+
Auch die schönen Damen aus der Region geizen im Fasching nicht mit Ihren Reizen.

So sexy ist der Fasching in der Region

  • schließen

München - Heißer als der Karneval in Rio: Auch die schönen Damen aus der Region geizen im Fasching nicht mit Ihren Reizen. Hier sehen Sie die heißen Bilder. Schicken Sie uns Ihre persönlichen Faschings-Bilder! Es gibt tolle Preise zu gewinnen.

Sexy Outfits gibt's nicht nur beim Karneval am Zuckerhut in Rio de Janeiro oder Sao Paulo zu bewundern. Auch die Damen zwischen Erding und Garmisch-Partenkirchen, zwischen Freising und Weilheinm-schongau und zwischen Dachau und Miesbach haben optisch einiges zu bieten - und sie zeigen das auch gerne in der närrischen Zeit. Hier sehen Sie die sexy Bilder aus dem Fasching mit den schönsten Maschkera-Madln, Gardemädchen und Faschingsprinzessinnen.

Wir meinen: Unsere oberbayerischen Madln stehen den südamerikanischen Samba-Damen in Sachen Sex-Appeal in nichts nach!

Hier geht's direkt zum Foto-Upload

Am 16. Februar beginnen heuer die sechs tollen Tage mit dem "Lumpigen Donnerstag" bzw. der "Weiberfastnacht". Bis dahin sind es noch viele Tage, an denen zahlreiche Bälle und Faschingskränzchen auf dem Programm stehen. Für eingefleischte Narren gibt es dieser Tage kein ruhiges Wochenende mehr.

Die Faschingsbilder 2012 aus den Regionen bei Merkur Online

Unter diesem Link können Sie Ihre Faschingsfotos bei unserer neuen App bei Facebook hochladen!

Die Bilder laufen dann direkt auf unserer Seite ein.

Wir zeigen Ihnen die besten Faschingsbilder unserer Leser! Schicken auch Sie uns Ihre besten Fotos aus der närrischen Zeit. Unter allen Einsendern verlosen wir 5 Übernachtungen (Halbpension) für zwei Personen im Luxushotel "Falkensteiner Grand Spa Hotel" im tschechischen Marienbad sowie 30 Werdenfels-Tickets der Deutschen Bahn inklusive jeweils einem Bayern-Ticket!

In unserem Special erfahren Sie mehr über das Falkensteiner Hotel Marienbad

Hier erfahren Sie mehr über die Werdenfels-Tickets der Deutschen Bahn

Im Falkensteiner Hotel Marienbad können Sie nach den aufreibenden Faschingstagen perfekt entspannen. Ihre Faschingsbilder können Sie im Formular unter dem Artikel hochladen!

Und unter diesem Link können Sie Ihre Faschingsfotos bei unserer neuen App bei Facebook hochladen.

Fasching 2012: Die Bilder unserer Leser

Fasching 2012: Bilder unserer Leser

Fasching 2012: Noch mehr Bilder unserer Leser

Fasching 2012: Noch mehr Bilder unserer Leser

Schicken Sie uns auch Ihre Faschingsfotos

Sie haben auch schöne Faschingsfotos gemacht? Dann laden Sie Ihre Impressionen doch einfach hoch. Für Fotos finden Sie am Ende des Artikels ein Formular. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bilder 4 MB Dateigröße nicht überschreiten. Gerne zeigen wir Ihre Faschingsfotos! Einsendeschluss ist Montag, 27. Februar, um 23.59 Uhr.

Originell und sexy: Faschings-Kostüme 2012 für Frauen

Originell und sexy: Faschings-Kostüme 2012 für Frauen

Fasching 2012: Die besten Kostümideen für Männer

Fasching 2012: Die besten Kostümideen für Männer

Mehr zum Karneval im Rheinland auf DerWesten

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Viele Pferdehalter stellen sich bei Anbruch des Winters die Frage, wie sie ihre wertvollen Vierbeiner sicher durch die kalte Jahreszeit bringen. Dabei gibt es ein paar …
Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Wie entferne ich Schimmel im Schlafzimmer?
Im Schlafzimmer verbringen wir wohl die meiste Zeit in der Wohnung - und gerade hier bildet sich gerne Schimmel. Wie kann ich ihn entfernen?
Wie entferne ich Schimmel im Schlafzimmer?
Eklige Büroküche: Wie bekommt man das Chaos in den Griff?
Das Bild kennt fast jeder: Statt sauberer Tassen stehen in der Büroküche nur versiffte Gefäße. Doch wie bekommt das Team die Unordnung in den Griff?
Eklige Büroküche: Wie bekommt man das Chaos in den Griff?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2017/2018 besonders schwer?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland

Kommentare