+
Mit dem Feuerwerk (Archivfoto) ist für viele die Silvesternacht in München noch lange nicht vorbei.

Feiern, schlemmen, tanzen: Was 18 Münchner Clubs alles bieten

Die besten Silvester-Partys der Stadt

München - Für Kurzentschlossene haben wir eine Auswahl der interessantesten und schönsten Silvester-Partys der Stadt zusammengestellt.

Bayerischer Hof

Eine der größten Partys der Stadt steigt im Bayerischen Hof: 10-Live-Bands und sechs DJs laden zu lässigen und luxuriösen Partys. Mit der "Nachschwärmer-Boarding Card" können die Besucher durch das ganze Haus flanieren - vom Trader Vics über den großen Ballsaal bis zum mondänen Blue Spa Pool. Boarding ist ab 22 Uhr, das Ticket kostet 55 Euro plus 5 % VVK-Gebühr. Aufgepasst: Wir verlosen insgesamt 7X2 Nachtschwärmerkarten.

Hier geht's zu Verlosung

Mehr Infos unter bayerischerhof.de

Paradiso Tanzbar

Unter dem Motto „Tanz ins Neue Jahr“ bitten die Paradiso-Macher zur Silvestergala. Die Sause startet bereits ab 21 Uhr, und wer 80 Euro in der Kasse hat, darf sich an einer Champag­ner-Begrüßung und einem ­„Sexy New Year Buffet“ erfreuen. 

ab 21 Uhr, Rumfordstr. 2, www.paradiso-tanzbar.de

Park Café

Auch dieses Jahr findet wieder ein großes Silvesterfest im altehrwürdigen Park Café statt. Für 70 Euro, ab 18.30 Uhr, erwarten Euch ein Vier-Gänge-Gala-Menü, ein Riesenfeuerwerk sowie Glühwein und Feuerzangenbowle im Biergarten.

Ab 23.30 Uhr gibt es das Partyticket für 15 Euro.

ab 18.30 Uhr, Sophienstr. 7, www.parkcafe089.de

Americanos City

Das Americanos City lädt dieses Jahr an Silvester zum „American Silvester 2009“ mit freiem Welcome-Champagner an der „Topless Champus Bar“ und Buffet bis Mitternacht. Eintritt: 10 Euro inkl. American Buffet & Welcome-Champagner, 5 Euro nach Mitternacht.

ab 20 Uhr, Hochbrückenstr. 3, www.americanos.de

Schrannenhalle

Noch mehr Silvester-Tipps gibt es auf unserem Portal

partygaenger.de 

Dieses Jahr lässt die Schrannenhalle wieder die Korken knallen, und auf der großen Party heißt es dann „Bye – Bye 2009, Welcome 2010“. Ab 19 Uhr steigt die Party in der Schrannenhalle mit großem internationalem Welcome-Buffet für die ersten 600 Gäste, Welcome-Drink, der Liveband Tony Nesbitt, Feuerwerk, den Schranne-DJs und jeder Menge guter Laune. Eintritt: 39,90 Euro mit Dinner und Welcome-Drink,

ab 19 Uhr; 15 Euro, Partyticket ab 22 Uhr. ab 19 Uhr, Viktualienmarkt 15, www.schrannenhalle.de

Rococo Silvester im alten P1

Da das P1 vorübergehend in die oberen Räumlichkeiten des Hauses der Kunst eingezogen ist und die Umbauarbeiten im Club erst im Januar 2010 beginnen, hat man noch ein letztes Mal die Möglichkeit, in diesen Räumlichkeiten Silvester zu feiern. Mit insgesamt sechs DJs ist die Party auf zwei Floors auch soundtechnisch vielfältig bestückt. Eintritt: ab 15 Euro im Vorverkauf.

ab 20 Uhr, Prinzregentenstr. 1, www.rococo-clubbing.de

Nachtgalerie

Bis 23.30 Uhr gibt es Buffet for free in der Nachtgalerie. Danach wird der Nachthimmel mit einer „Happy Finish Pyroshow“ beschossen. Zahlreiche Getränkespecials sind auch am Start: Die Flasche Moët-Champagner für 35 Euro und die 0,5-Liter-Flasche Vodka Absolut für 25 Euro. Musikalisch feiern die Resident-DJs den Jahreswechsel mit Euch zu Partysound, House & Electro sowie Black & R’n’B. Eintritt: 10 Euro im Vorverkauf.

ab 21 Uhr, Landsbergerstr. 185, www.nachtgalerie.de

8seasons

Das 8seasons feiert seinen ersten Jahreswechsel in der Sonnenstraße. Neben einem Welcome-Drink und einem umfangreichen Buffet wird auch musikalisch viel geboten. Hinter den Decks werden DJ Soheil und Michael Maze stehen und Euch ordentlich einheizen. Mit speziellen Visuals, Live-Percussions und anderen Specials wird Euch die Nacht versüßt. Eintritt: 25 Euro (Abendkasse).

ab 20 Uhr, Sonnenstr. 26, www.8-seasons.com

So feierte München am Weihnachtswochenende

Partybilder vom Weihnachtswochenende: So feierte München

Neuraum

Ein optisches Highlight setzt der Neuraum zum Jahreswechsel. Unter dem Motto „Neon Silvester“ wird unter massiven Einsatz von Schwarzlicht gefeiert. Mit Lichteffekten, Neonblitzen und fettem Sound wird die Nacht zelebriert. Eintritt: 14,30 Euro im Vorverkauf.

ab 22 Uhr, Arnulfstr. 17, www.neuraum.net

Pacha

Münchens vielleicht bester Houseclub startet mit Euch ins neue Jahr mit einem Gala-Buffet und gepflegter Housemusik. Hinter den Decks werden Euch die Pacha-Residents René Vaitl und Linus all night long die Beats um die Ohren hauen.

ab 21 Uhr, Maximiliansplatz 5, www.pacha-muenchen.de

M-Park & Rockstudio

Silvester Royal – nunmehr schon zum sechsten Mal und mittlerweile ein echter Klassiker. Wer die letzten Jahre schon einmal dabei war, weiß, was ihn erwartet: Zwölf Stunden Party nonstop, feines Buffet, jede Menge Aktionen und eine volle Hütte. Gefeiert wird in zwei Discotheken auf vier Areas und einer extra Outdoor-Area bis in die frühen Morgenstunden. Natürlich gibt’s wieder Specials wie Airbrush-Tattoos for free, Fotoshooting, Art Performance, Special-Deko und vieles mehr. Eintritt: 13,50 Euro im Vorverkauf, 16 Euro Abendkasse.

ab 20 Uhr, Landsbergerstr. 169, www.m-park.tv

MilchundBar

Die längste Silvesterparty Münchens steigt nach Angaben der Veranstalter auch in diesem Jahr wieder in der MilchundBar. Direkt im Herzen der Stadt an der Sonnenstraße darf ausgelassen bis 15 Uhr in den Neujahrstag gefeiert werden. Hinter den Plattentellern sorgen DJ Air und Alex Right für den richtigen Sound. Eintritt: 25 Euro inkl. 1 Flasche Vodka Absolut oder einer Flasche Champagner Piper Heidsieck, 10 Euro, Partyticket.

ab 22 Uhr, Sonnenstr.12, www.milchundbar.de

Crown's Club

Auch im Crown’s Club, nahe der Flaniermeile Maximilianstraße, wird das neue Jahr ordentlich begrüßt. Unter dem Motto „Back to the Roots” werden Euch DJ Kandee, DJ Harris und DJ A-Les die Nacht hell erleuchten, und der Rest der Crew kümmert sich wie immer um Euren Durst. Los geht es um 22 Uhr, und selbstverständlich ist auch für Euer leibliches Wohl gesorgt. Eintritt: k.A.

ab 22 Uhr, Neuturmstraße 5, www.crownsclub.de

Max & Moritz

Mit einer besonders aufwendigen Dekoration und Getränken ab einem Euro lässt es sich im Max & Moritz gepflegt und munter ins neue Jahr feiern. Ab 21 Uhr geht’s los, und es darf bis 9 Uhr am nächsten Morgen auf zwei Areas getanzt werden. Eintritt: 10 Euro, Early-Check von 21 bis 23 Uhr inkl. Welcome-Prosecco; 15 Euro, Abendkasse.

ab 21 Uhr, Maximiliansplatz 5, www.maxundmoritz.tv

Retro Maximilians

Mit dem amerkanischen Top-DJ Tamer Maliki lockt das Retro Maximilans zur Silvestersause. Aber natürlich werden auch zahlreiche Specials wie Welcome Drink, Buffet und das obligatorische Feuerwerk geboten. Eintritt: 29,90 Euro.

ab 20 Uhr, Maximiliansplatz 16, www.retro-maximilians.com

Flirtsprüche: Die besten und die plattesten

Flirtsprüche - die besten, die plattesten

P1 Club

Ein Maskenball wird im P1 zum Jahreswechsel zelebriert. Dass der Begriff Exklusivität auch zu Silvester im Stüberl Trumpf ist, zeigt das Seafood-Buffet von Feinkost Käfer. Aber nicht nur kulinarisch wird geklotzt. Auch für ordentliche Unterhaltung ist gesorgt. Ein extravagantes Feuerwerk und die Aktionskünstler von Disko­theater werden Euch das wilde Treiben im Haus der Kunst versüßen. Eintritt: 95 Euro mit Seafood-Buffet und Moët & Chandon Champagner von 21 bis 23 Uhr.

ab 21 Uhr, Prinzregentenstr. 1, www.p1-club.de

Löwenbräukeller

Wieder keine Berghütte mehr über Silvester bekommen? Na und! Hüttenzauber gibt’s ja auch in München, und das ganz ohne lange Anfahrt, lästigen Aufstieg, Frieren und Schnarchern im Matratzenlager. Nach dem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr, verwandelt sich der altehrwürdige Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz abermals in eine angesagte Feierlocation. Alle Madln und Buam erwartet ab 20 Uhr bis open end alles, was das alpenländische Herz begehrt. Auf anfangs vier Areas darf gefeiert und getanzt werden, und ab 1 Uhr steht auch der große Festsaal als fünfte Area zur Verfügung. Eintritt: 15 Euro, Partyticket ab 20 Uhr; 9 Euro, Late-Night-Ticket ab 1 Uhr.

ab 20 Uhr, Nymphenburger Str. 2, www.loewenbraeukeller.com

Vice / Vibes

Das Vice Silvester beginnt um 19 Uhr mit einem Proseccoempfang und einem exklusivem Silvestermenü im Restaurant. Feiern kann man ab 21 Uhr im Club Vibes mit dem Sound der DJs Starchild, Benny Bundt und Dave Daniels. Eintritt: ab 10 Euro im Vorverkauf.

ab 19 Uhr. Kaufingerstr. 9, www.vice-muenchen.de

Baby!

Unter dem Motto „Shades of Love New Year“ lädt der Szene-Club zum Jahreswechsel. Ab 21 Uhr geht’s los mit einem üppigen Buffet (80 Euro), und wer einfach nur feiern will, ist ab 23 Uhr herzlich willkommen. Eintritt: 80 Euro mit Buffet ab 21 Uhr, 20 Euro Abendkasse ab 23 Uhr.

ab 21 Uhr, Maximiliansplatz 5, www.babymunich.com

Thomas Oßwald

Mehr Party-Infos:

partygaenger.de

Die knappsten Miniröcke

Kurz und sexy: Die schönsten Miniröcke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Viele Pferdehalter stellen sich bei Anbruch des Winters die Frage, wie sie ihre wertvollen Vierbeiner sicher durch die kalte Jahreszeit bringen. Dabei gibt es ein paar …
Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Wie entferne ich Schimmel im Schlafzimmer?
Im Schlafzimmer verbringen wir wohl die meiste Zeit in der Wohnung - und gerade hier bildet sich gerne Schimmel. Wie kann ich ihn entfernen?
Wie entferne ich Schimmel im Schlafzimmer?
Eklige Büroküche: Wie bekommt man das Chaos in den Griff?
Das Bild kennt fast jeder: Statt sauberer Tassen stehen in der Büroküche nur versiffte Gefäße. Doch wie bekommt das Team die Unordnung in den Griff?
Eklige Büroküche: Wie bekommt man das Chaos in den Griff?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland
Die Grippewelle hat die Deutschen nun in der kalten Jahreszeit im Griff. Doch wo wütet sie bundesweit in der Influenzasaison 2017/2018 besonders schwer?
Grippewelle 2017/2018: So ist die aktuelle Lage in Deutschland

Kommentare