+
Nicht ärgern! Mütter und auch Väter sind oft genervt von guten Ratschlägen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Abprallen lassen oder nicht?

So gehen Eltern mit Kritik von anderen um

"Was, das Kind schläft noch bei euch im Bett?" Es gibt Menschen, die geben gern ungefragt ihren Rat weiter. Häufig trifft es Eltern. Sie können sich ein Schema zurecht legen, wann sie wie darauf reagieren.

Fürth (dpa/tmn) - "Also ich würde mein Kind ja nie so viel Fernsehen lassen". Oder: "Der hat euch schon ganz schön im Griff!" Wer Kinder hat, dem mangelt es nicht an Ratschlägen oder unverhohlener Kritik von außen.

Für Eltern ist dieses Trommelfeuer manchmal schwer auszublenden und irgendwann zweifeln sie: Machen wir alles richtig? Haben die Schwiegereltern vielleicht doch Recht? Auch wenn es schwerfällt - am besten bleiben Eltern in solchen Situationen locker. "Und sie sollten sich fragen: "Ist mir der Mensch wichtig, von dem die Kritik kommt?"", rät Ulric Ritzer-Sachs von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Lautet die Antwort darauf "Ja", könne man sich den Tipp oder die Kritik in Ruhe durch den Kopf gehen lassen. Bei allen anderen lautet die Devise: Ohren auf Durchzug stellen und ignorieren. "Wenn sowas häufiger passiert, legt man sich vielleicht schon ein paar Sätze zurecht, was man darauf sagen kann."

Bei engen Freunden oder Verwandten können Eltern nach Kommentaren zum Kind auch gerne den Ball zurückspielen und fragen: "Was schlägst du denn vor, wie ich darauf reagieren kann?" Ob man den Vorschlag dann in Erwägung zieht oder nicht, sei ja jedem selbst überlassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Hausmittel helfen gegen kleine Holzschäden
Schon beim Einzug kann es passieren: Unvorsichtig werden schwere Möbel oder Kisten auf dem Holzboden von A nach B geschoben und es entstehen unschöne Kratzer in den …
Diese Hausmittel helfen gegen kleine Holzschäden
Erreichbares Licht und Rollator schützen nachts vor Stürzen
Jeder Mensch ist schon einmal hingefallen. Jüngere stecken das meist ohne Weiteres weg. Doch für ältere Menschen können schon leichte Stürze gefährlich werden. Einige …
Erreichbares Licht und Rollator schützen nachts vor Stürzen
"Super Wespenjahr" dank Wärme und Trockenheit
Beim Frühstück im Freien geht es jetzt wieder los: Wespen stürzen sich auf Marmeladengläser und Säfte. In diesem Jahr könnte es besonders lästig werden.
"Super Wespenjahr" dank Wärme und Trockenheit
Arbeitgeber muss Alternativen suchen
Ein Beamter kann aus gesundheitlichen Gründen seine Tätigkeit nicht mehr ausüben. Ob er trotzdem im Dienst bleiben kann und welche Pflichten der Dienstherr hat, zeigt …
Arbeitgeber muss Alternativen suchen

Kommentare