+
So harmonisch geht es kurz nach dem Ruhestand nicht immer zu. Foto: Ingo Wagner

So lässt sich Streit zu Beginn der Rente vermeiden

Erlangen (dpa/tmn) - Endlich ist er da: der wohlverdiente Ruhestand. Doch der Ausstieg aus dem Berufsalltag kann zu Konflikten in der Partnerschaft führen. Um den Familienfrieden zu wahren, ist es hilfreich sich zusammen mit dem Partner auf die Umstellung vorzubereiten.

Zu Beginn des Ruhestands lässt sich Streit mit dem Partner durch gute Vorbereitung vermeiden. Gerade wenn zuletzt nur noch einer von beiden berufstätig gewesen sei, komme der Aufgabenverteilung eine große Bedeutung zu, rät Susanne Wurm, Professorin für Psychogerontologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. "Man sollte nicht einfach so weitermachen, sondern Aufgaben im Alltag sinnvoll verteilen."

Wurm empfiehlt, sich Freiräume für eigene Aktivitäten zu schaffen. "Man muss nicht alles zusammen machen, nur weil man im Ruhestand ist." Für manche sei auch ein Kurzurlaub ohne den Partner genau das Richtige; das sei aber individuell sehr unterschiedlich.

Ebenfalls schon vor dem Ruhestand sollte man soziale Kontakte pflegen - zusätzlich zu Partner und Arbeitskollegen, rät Wurm. "Dann lasten nicht die ganzen Glückserwartungen auf der Partnerschaft."

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Reisen die Heizung nicht komplett ausschalten
Die Heizkosten sind relativ hoch. Deswegen neigen Verbraucher dazu, die Heizung während des Winterurlaubs auszuschalten. Doch das ist keine gute Idee.
Bei Reisen die Heizung nicht komplett ausschalten
Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Die Deutschen bestellen Ihre Waren immer häufiger online - doch Arbeitende haben kaum Zeit, die Pakete selbst entgegen zu nehmen: Sind Paketkasten die Lösung?
Postfiliale daheim: Wie funktionieren Paketkasten?
Bitcoin-Guru packt aus: Wer diese Fehler vermeidet, wird reich
Der Bitcoin-Kurs ist in den vergangenen Wochen auf neue Rekordhöhen geschossen. Doch viele Anleger gehen grundlegend falsch vor. Ein Finanzexperte klärt auf.
Bitcoin-Guru packt aus: Wer diese Fehler vermeidet, wird reich
Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen
Klebrig, süß und lecker: Es gibt wohl für Naschkatzen nichts Schöneres, als beim Plätzchenbacken rohen Teig zu naschen. Doch das kann böse ins Auge gehen.
Plätzchenzeit: Darum sollten Sie besser nicht rohen Teig naschen

Kommentare