+
Wenn Kinder außerhalb ihrer Familie nicht sprechen, kann es sich um eine Sprachhemmung handeln. Foto: Patrick Pleul

Mehr als schüchtern

Sprechhemmung bei Kindern wird oft nicht erkannt

Wenn Kinder nur mit den Eltern und den Geschwistern sprechen, kann das mehr als nur Schüchternheit sein. Oft wird eine Sprachhemmung nicht erkannt. Dabei gibt es meist deutliche Anzeichen.

Köln (dpa/tmn) - Wenn ein Kind außerhalb der Familie länger als vier Wochen nicht spricht, sollten Eltern mit ihm zum Arzt gehen. Denn dahinter kann eine Sprechhemmung stecken, wie der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte erläutert.

Je früher der sogenannte selektive Mutismus erkannt wird, desto besser können die betroffenen Kinder gefördert werden. Meist entwickele sich die Sprechhemmung im Vorschulalter, oft werde sie aber mit Schüchternheit verwechselt.

Kinder mit dieser Sprechhemmung meiden oft auch Blickkontakt, drehen sich bei nicht vertrauten Personen weg oder verstecken sich. Die Situation wird für die Kinder leichter, wenn das Umfeld mit Verständnis reagiert statt das Ganze als bockiges Verhalten einzustufen.

www.kinderaerzte-im-netz.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen drei Tipps ist Ihr Besteck immer blitzsauber
Ob Edelstahl- oder Holzbesteck: Das Geschirr will immer sauber sein, wenn Gäste im Anmarsch sind. Mit diesen Tipps sind Ihre Gabeln und Messer stets vorzeigbar.
Mit diesen drei Tipps ist Ihr Besteck immer blitzsauber
So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär der Welt
Der reichste Mann der Welt lebte bereits vor 500 Jahren und war wohl ein Deutscher. Doch seine klugen Tipps sind so universell, dass sie sogar heute noch gelten.
So werden Sie reich: Sieben Tipps vom größten Milliardär der Welt
Wussten Sie's? Diese Wirkung soll Aspirin auch noch haben
Wer Kopfschmerzen hat, greift meist zu Aspirin. Doch Forscher haben jetzt eine weitere Anwendungsmöglichkeit: Der Wirkstoff soll auch gut fürs Herz sein.
Wussten Sie's? Diese Wirkung soll Aspirin auch noch haben
Mit Spenden Steuern sparen: Einfacher Nachweis bis 200 Euro
Das Geschäft mit Mitleid und Hilfsbereitschaft boomt. Etwa sieben Milliarden Euro spenden die Deutschen pro Jahr und tun damit auch etwas für den eigenen Geldbeutel. …
Mit Spenden Steuern sparen: Einfacher Nachweis bis 200 Euro

Kommentare