+
Wer wegen des Jobs in eine andere Stadt umziehen muss, kann eine höhere Steuerpauschale geltend machen. Foto: Bodo Marks

Steuerpauschalen für berufsbedingte Umzüge steigen

Berlin (dpa/tmn) - Ein Umzug kostet viel Geld. Doch aufgepasst. Wer aus beruflichen Gründen umziehen muss, kann sich jetzt mehr Geld vom Finanzamt zurückholen. Denn die Pauschalen steigen.

Für Umzüge ab dem 1. März 2014 gilt für Verheiratete eine Pauschale in Höhe von 1429 Euro. Das teilt das Bundesfinanzministerium in Berlin mit. Ab dem 1. März 2015 steigt diese Pauschale noch einmal auf 1460 Euro. Ledige können ab dem 1. März 2014 über eine Pauschale von 715 Euro verfügen. Ab dem 1. März 2015 steigt sie auf 730 Euro. Zusätzlich können für jede weitere Person, die mit umzieht, ab dem 1. März 2014 315 Euro in Anspruch genommen werden, ab dem 1. März 2015 dann 322 Euro. Der Höchstbetrag für die Anerkennung umzugsbedingter Unterrichtskosten für ein Kind beträgt bei Beendigung des Umzugs ab dem 1. März 2014 1802 Euro und ab dem 1. März 2015 dann 1841 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnbrechend: Kann Herzinfarkt jetzt vorab verhindert werden? 
US-Forscher haben ein neues und sicheres Anzeichen für Herzinfarkt entdeckt. Wird diese Erkenntnis dabei helfen, Herzinfarkte in Zukunft vorzubeugen?
Bahnbrechend: Kann Herzinfarkt jetzt vorab verhindert werden? 
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
Die Semestergebühren für das Wintersemester 2017/2018 sind fällig und je nach Uni variieren die Kosten beträchtlich. Hier können Sie über 200 Euro sparen.
An diesen Unis studieren Sie am günstigsten
ARD und ZDF: Bericht über Erhöhung des Rundfunkbeitrages ist "erfunden"
Laut einem Bericht der FAS wollen ARD & Co. den Rundfunkbeitrag zukünftig bis auf 21 Euro erhöhen. Doch die weisen die Absicht zurück: Der Bericht sei "frei erfunden".
ARD und ZDF: Bericht über Erhöhung des Rundfunkbeitrages ist "erfunden"
Geldanlage mit dem Schwarm - Crowdfunding birgt Risiken
Mit kleinen Beträgen etwas Großes auf die Beine stellen. Das ist die Idee, die sich hinter dem Begriff Crowdfunding verbirgt. Für Anleger ist das aber nicht ganz ohne …
Geldanlage mit dem Schwarm - Crowdfunding birgt Risiken

Kommentare