+
Modern und hell ist das französische Spezialitätenrestaurant „Le Stollberg“ am Altstadtring.

Le Stollberg: Zehn-Gang-Menüs

Im französischen Spezialitätenrestaurant „Le Stollberg“ mitten im Stadtzentrum kocht der Chef persönlich. Ihn hält es aber nicht lange in der Küche, wo man dem Meister übrigens beim Zaubern zuschauen kann.

Familiär und ruhig

Frisch angelieferte Austern spéciales, Crevettes Bouquets, Meeresschnecken, Langoustinen und Taschenkrebse

Gerne begibt er sich immer wieder auf eine Restaurantrunde zu seinen Gästen, begrüßt und bedient sie mit dem landestypischen Charme. Richtig familiär und ruhig geht es zu bei Laurent Pigault, so dass Schickimicki- Atmosphäre erst gar nicht aufkommen kann in dem modern und hell eingerichteten Gastraum des kleinen Lokals gleich in der Nähe des Altstadtrings und des Tals.

Edles Ambiente

Mit französischem Flair verwöhnt der erfahrene Gastwirt aus Le Mans und sein Team die Besucher von Dienstag bis Samstag in dem etwas versteckt liegenden Restaurant mit edlem Ambiente an der Ecke Stollberg-/ Herrnstraße. Insbesondere für Freunde der Oper, des Theaters oder der Kammerspiele bietet sich vor sowie nach einer Aufführung, aber auch nach einem Einkaufsbummel ein Besuch dort ideal an. Man kann es sich dann bei einem herrlichen Menü, leichten und raffinierten Kleinigkeiten wie etwa dem beliebten Rindstatar, einem edlen Tropfen aus der großen Auswahl von etwa 70 Weinen – die meisten selbstverständlich aus Frankreich – oder bei vorzüglicher Crème brûlée im Herzen von München gut gehen lassen.

Individuelle Mehr-Gang-Menüs

Weitere Infos:

Telefon: 089 - 24 24 34 50
Internet: www.lestollberg.de 

Der Gastwirt freut sich besonders darüber, wenn er imGespräch mit seinen Gästen ganz individuell ein Menü mit bis zu 10 Gängen zusammenstellen kann und sie es dann natürlich zu schätzen wissen, dass er das leckere Festmahl ganz allein für sie gekocht hat: bodenständig und ideenreich mit ausgefallenen Kreationen ganz eigener Note.

Ausgefallene Köstlichkeiten

Pigault beherrscht die Kochkunst der bürgerlichen Cuisine française mit einem südfranzösischen Akzent perfekt und arbeitet dabei statt mit Schnickschnack viel mit Innereien – entsprechend der jahrhundertealten Tradition der gehobenen Küche seiner Heimat. Lauter Köstlichkeiten, die man beileibe nicht überall findet, als da wären: Entenmagen, Gänsestopfleber, Kalbsnierchen in Portweinsauce, Kaninchenherzen, gebratene Blutwurst mit Kartoffelpüree, Croustillant vom Schweinefuß auf Cidrebutter, Froschschenkel gebraten und mit Pastis flambiert, Weinbergschnecken auf Austernpilzen oder auch Spieß von Schnecken.

Plateau de fruits de mer

Dabei variieren die Mittagskarte mit günstigeren Preisen sowie die Abendkarte ständig. Auch an Silvester wird à la carte serviert. Einmal im Monat an einem Samtag bittet der Franzose außerdem zum „Plateau de fruits de mer“: So dürfen alle Liebhaber von Meeresfrüchten bereits ab Mittag die noch im Morgengrauen frisch angelieferten Austern spéciales und Belons, Nordseekrabben, Crevettes Bouquets, Clams-Muscheln, Bulots- und Bigorneaux-Meereschnecken, Langoustinen und Taschenkrebse wieder am 11. Dezember goutieren. Das Lokal kann mit seinen 40 Plätzen übrigens auch für geschlossene Gesellschaften angemietet werden.

Öffnungszeiten

Geöffnet ist dienstags bis freitags von 11.30 bis 14.30 Uhr und von 18 bis 1 Uhr, samstags durchgehend von 12 bis 1 Uhr, wobei es immer bis 23 Uhr warme Küche gibt.

kre

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung! Hersteller warnt vor Fremdkörpern in Kokoschips
Diese Leckerei sollten Sie momentan lieber mit Vorsicht genießen: In einer bestimmten Charge der „Bio Kokoschips“ von „Snack Mich“ könnten sich Fremdkörper befinden.
Achtung! Hersteller warnt vor Fremdkörpern in Kokoschips
Finanzguru wettert wieder gegen Bitcoin - und deutet das Ende an
Er kann es einfach nicht lassen: JP Morgan Chase-Chef Jamie Dimon greift den Bitcoin erneut an – und stößt damit alle Bitcoin-Fans gegen den Kopf.
Finanzguru wettert wieder gegen Bitcoin - und deutet das Ende an
25 Jahre Feldversuch: Bewegung hält jung
Vor 25 Jahren fing alles an: Forscher der Karlsruher Universität begannen mit einer einmaligen Langzeitstudie zu Gesundheit und Bewegung. Viermal werteten sie die …
25 Jahre Feldversuch: Bewegung hält jung
Was steht eigentlich im Führungszeugnis? 
Bei manchen Jobs ist ein Führungszeugnis erforderlich. Doch was ist das eigentlich - und warum brauche ich es? 
Was steht eigentlich im Führungszeugnis? 

Kommentare