+
Keine Scheu vor Regen: Auch bei schlechtem Wetter sollten sich ältere Personen bewegen und keine Angst vor Stürzen haben. Foto: Tobias Hase

Stubenhockerei erhöht die Sturzgefahr für Ältere

Köln (dpa/tmn) - Ältere Menschen meiden Spaziergänge in der Dunkelheit oder bei Regen. Sie haben Angst zu stürzen. Doch genau dies kann ein Fehler sein. Die Gefahr steigt bei Bewegungsmangel.

Sobald es draußen früh dunkel wird und der Gehweg unter Blättern liegt, gehen viele Senioren nicht mehr so häufig nach draußen wie im Sommer. Damit hoffen sie, Stürzen vorbeugen zu können. Doch wer viel zu Hause herumsitzt, erreicht oft das Gegenteil: "Nur mit Kraft und Balance kann man Stürze ausgleichen", sagt Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (kda). Beides lasse sich nur erhalten und trainieren, wenn man sich viel bewegt. Die Angst vor Stürzen könne außerdem nur noch eher Stürze nach sich ziehen.

Statt bei schlechtem Wetter drinnen zu verharren, sollten Senioren lieber die passenden Schuhe anziehen. Gut geeignet seien Modelle mit einem angerauten Profil. Diese würden aber oft aus Eitelkeit nicht angezogen, sagt Sowinski. Sobald es richtig rutschig und glatt werde, seien Spikes unter den Schuhen das Mittel der Wahl.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Das heimische Sofa wird über die Jahre ziemlich in die Mangel genommen. Damit Sie auch weiterhin gerne darauf Platz nehmen, muss es regelmäßig gereinigt werden.
Polstermöbel reinigen? Diese Hausmittel erledigen die Arbeit für Sie
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Eigentlich wollte sich ein Ehepaar nur ein süßes Video der Tochter ansehen - doch dann fällt ihnen etwas Unheimliches daran auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
So gefährlich können Putzmittel sein: Frau stirbt nach Hausputz
Eine Frau stirbt, nachdem sie zwei Stunden die Küche geputzt hatte. Denn in ihrem Putzmittel war Ammoniak enthalten. Die Folge: eine Vergiftung.
So gefährlich können Putzmittel sein: Frau stirbt nach Hausputz
Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an
Seit Jahren kennen Immobilienpreise nur eine Richtung: Nach oben. Manch Beobachter fühlt sich an die "Preisblasen" erinnert, die vor zehn Jahren eine globale Finanzkrise …
Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.