+
Glätte und Nässe sind gefährliche Stolperfallen. Gerade ältere Menschen sollten da vorsichtig sein. Viele Supermärkte bieten heutzutage gegen Aufpreis Lieferdienste an. Foto: Hendrik Schmidt

Winter im Alter

Sturzgefahr nicht unterschätzen und um Hilfe fragen

Frische Luft und Bewegung sind zu jeder Jahreszeit wichtig. Glatteis und Nässe können jedoch zu gefährlichen Hindernissen werden. Wer eher wackelig auf den Beinen ist, sollte sich daher rechtzeitig um Hilfe für Einkäufe kümmern.

Köln (dpa/tmn) - Gerade im Alter sind frische Luft und Bewegung wichtig. Auch wenn es richtig kalt ist, sollten ältere Menschen ihre Besorgungen also ruhig selbst erledigen, sagt Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA).

Vorsicht ist aber bei Nässe, Schnee oder Glatteis geboten. Wer nicht mehr so sicher auf den Beinen ist, lässt sich die Einkäufe dann eventuell besser bringen. "Ich rate, sich frühzeitig um Hilfe zu kümmern", sagt Sowinski. Viele Supermärkte böten gegen Aufpreis einen Lieferservice an. Wer hilfsbereite Nachbarn oder die eigenen Kinder in der Nähe hat, kann auch sie rechtzeitig um Hilfe bitten.

Ideal ist es, wenn man den Einkauf nicht einfach delegiert, sondern jemanden mitnimmt, der beim Tragen hilft und einen im Zweifelsfall stützt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Arzt macht Röntgenbild von Magen und Darm einer jungen Frau - und findet Abscheuliches
Eine junge Frau leidet an Appetitlosigkeit und Verstopfung. Als der Arzt eine Röntgenaufnahme von ihrem Magen und Darm macht, traut er seinen Augen nicht.
Arzt macht Röntgenbild von Magen und Darm einer jungen Frau - und findet Abscheuliches
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas
Eigentlich wollten sich Eltern nur ein süßes Video ihrer Tochter ansehen. Doch dann fällt ihnen etwas wirklich Unheimliches am Baby-Monitor auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich rührt sich etwas
Darf Bioplastik in die Biotonne?
Im Handel gibt es Produkte, die Hersteller als leicht abbaubares Bioplastik bewerben. Sie sollen biologisch abbaubare Kunststoffe enthalten. In welcher Tonne werden …
Darf Bioplastik in die Biotonne?
Vorurteile rund um Wespen und Bienen im Check
Wespen, Hornissen und Bienen haben ein Problem: Sie machen uns Menschen Angst, ohne dass man Angst vor ihnen haben müsste. Wie kann das Zusammenleben besser werden?
Vorurteile rund um Wespen und Bienen im Check

Kommentare