Tanz der Marktweiber: 15.000 Münchner schunkeln

München - „Zicke, zacke, zicke, zacke!“, ruft Marktweiber-Chefin Christine Lang immer wieder ins Mikro. Zurück kommt ein herzliches „Hoi, hoi, hoi!“ – so klingt’s am Faschingsdienstag auf dem Viktualienmarkt. Sehen Sie Bilder und ein Video!

Es ist ein farbenfrohes, prächtiges Ende der närrischen Zeit. Seit 25 Jahren tanzen die Marktweiber in kracherten Kleidern, dass es eine Freude ist. Und auch gestern bestaunten und bejubelten tausende Münchner Narren das Treiben.

Eltern heben ihre Kinder auf die Schultern, bestaunen die Jubiläumsfeier und rufen immer wieder begeistert: „Zugabe, Zugabe!“

Faschingsdienstag in der Münchner Innenstadt

Faschingsdienstag in der Münchner Innenstadt

Fasching ohne Marktweiber? Das geht nicht!“, sagt Marcus A. am Bühnenrand. Stattliche 15 000 Schaulustige versammelten sich gestern um die Bühne. „Die tanzen ja wie die Profis“, sagt Margit P. – und zeigt, dass sich auch ein Fliegenpilz bewegen kann. Das war ihr Kostüm.

Choreograf Christian Lang hat seit Oktober mit den fleißigen Frauen vom Viktualienmarkt trainiert. Er ruft zum Abschluss: „Ich bin so stolz auf euch!“ und kьsst seinen Herzensdamen unter tosendem Applaus die Hände. Auf weitere 25 Jahre!

JDB

Schicken Sie uns Ihre Faschingsbilder!

Hier geht's direkt zum Foto-Upload

Am 16. Februar beginnen heuer die sechs tollen Tage mit dem "Lumpigen Donnerstag" bzw. der "Weiberfastnacht". Bis dahin sind es noch viele Tage, an denen zahlreiche Bälle und Faschingskränzchen auf dem Programm stehen. Für eingefleischte Narren gibt es dieser Tage kein ruhiges Wochenende mehr.

Die Faschingsbilder 2012 aus den Regionen bei Merkur Online

Unter diesem Link können Sie Ihre Faschingsfotos bei unserer neuen App bei Facebook hochladen!

Die Bilder laufen dann direkt auf unserer Seite ein.

Wir zeigen Ihnen die besten Faschingsbilder unserer Leser! Schicken auch Sie uns Ihre besten Fotos aus der närrischen Zeit. Unter allen Einsendern verlosen wir 5 Übernachtungen (Halbpension) für zwei Personen im Luxushotel "Falkensteiner Grand Spa Hotel" im tschechischen Marienbad sowie 30 Werdenfels-Tickets der Deutschen Bahn inklusive jeweils einem Bayern-Ticket!

In unserem Special erfahren Sie mehr über das Falkensteiner Hotel Marienbad

Hier erfahren Sie mehr über die Werdenfels-Tickets der Deutschen Bahn

Im Falkensteiner Hotel Marienbad können Sie nach den aufreibenden Faschingstagen perfekt entspannen. Ihre Faschingsbilder können Sie im Formular unter dem Artikel hochladen!

Und unter diesem Link können Sie Ihre Faschingsfotos bei unserer neuen App bei Facebook hochladen.

Fasching 2012: Die Bilder unserer Leser

Fasching 2012: Bilder unserer Leser

Fasching 2012: Noch mehr Bilder unserer Leser

Fasching 2012: Noch mehr Bilder unserer Leser

Schicken Sie uns auch Ihre Faschingsfotos

Sie haben auch schöne Faschingsfotos gemacht? Dann laden Sie Ihre Impressionen doch einfach hoch. Für Fotos finden Sie am Ende des Artikels ein Formular. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Bilder 4 MB Dateigröße nicht überschreiten. Gerne zeigen wir Ihre Faschingsfotos! Einsendeschluss ist Montag, 27. Februar, um 23.59 Uhr.

Originell und sexy: Faschings-Kostüme 2012 für Frauen

Originell und sexy: Faschings-Kostüme 2012 für Frauen

Fasching 2012: Die besten Kostümideen für Männer

Fasching 2012: Die besten Kostümideen für Männer

Mehr zum Karneval im Rheinland auf DerWesten

fro

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erkältungsratgeber: Gut vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel
Eine Erkältung ist nervig und kann manchmal sehr lange dauern. Welche Tipps gegen fiese Viren helfen und ob pflanzliche Medikamente was bringen, erfahren Sie hier.
Erkältungsratgeber: Gut vorbeugen, Turbo-Tipps und Hausmittel
Gold kaufen: Alles, was Sie darüber wissen müssen
In Krisenzeiten investieren Anleger am liebsten in das gute, alte Gold. Das steht für Sicherheit und lohnt sich oft. Hier erfahren Sie alles über den Erwerb.
Gold kaufen: Alles, was Sie darüber wissen müssen
Echt jetzt? Diskriminierung in Stellenanzeigen nicht immer verboten
Nicht immer verstoßen Stellenanzeigen, in der Mitarbeiter eines bestimmten Geschlechts gesucht werden, gegen die Gleichstellung. Das haben Richter entschieden.
Echt jetzt? Diskriminierung in Stellenanzeigen nicht immer verboten
Fünf Fehler, die Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch ständig machen
Nicht nur Bewerber fallen bei Vorstellungsgesprächen negativ auf. Auch Arbeitgeber leisten sich gerne einen Fauxpas - und das kann unangenehme Folgen haben.
Fünf Fehler, die Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch ständig machen

Kommentare