1. Startseite
  2. Leben
  3. Tiere

297 neue Corona-Fälle

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Veronika Macht

Kommentare

Die Corona-Lage im Landkreis Erding vom 7. November
Die Corona-Lage im Landkreis Erding vom 7. November © LRA Erding

So viele neue Covid-19-Fälle wie noch nie sind seit Freitag im Landkreis bekannt geworden. Das Landratsamt Erding berichtet von 297 neuen Positiv-Meldungen, davon alleine 78 aus Erding.

Erding – Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind seit Freitag 297 neue Fälle hinzugekommen (Altersspanne zwischen 1 und 83 Jahren; 31. Oktober: 83 Fälle). Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit auf 9683.

Die neuen Fälle stammen aus Erding (78), Dorfen, Taufkirchen (je 34), St. Wolfgang (18), Wartenberg (14), Bockhorn (13), Isen (12), Fraunberg (11), Eitting, Pastetten (je 8), Forstern, Oberding, Wörth (je 7), Berglern, Moosinning (je 6), Finsing, Steinkirchen (je 5), Hohenpolding, Langenpreising, Lengdorf, Walpertskirchen (je 4), Kirchberg (3), Inning am Holz, Neuching (2) und Buch am Buchrain (1).

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner beträgt nach offiziellen Angaben des RKI 263,5 (Freitag: 322,6). „Auch diesmal liegt ein Übertragungsfehler vor“, so Daniela Fritzen, Sprecherin des Landratsamts Erding. Die Zahl der Genesenen steigt ihren Worten zufolge auf 9034. Damit gelten derzeit 823 Personen als infiziert. In Quarantäne befinden sich derzeit 1145 Personen.

Laut Bayerischem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) gab es mit Stand 6. November in den vergangenen sieben Tagen in Bayern 740 hospitalisierte Fälle und 591 Covid-19-Erkrankte auf Intensivstation.

Wie berichtet, gelten im Landkreis bereits seit Donnerstag verschärfte Corona-Regeln. Seit Sonntag ist der Kreis nun offiziell „Hotspot“. Das heißt, es gelten die Regeln der roten Krankenhausampel:

-       Aus 3G / 3G plus wird 2 G; Ausnahmen: Gastronomie, Beherbungsbetriebe und körpernahe Dienstleistungen; dort gilt 3G plus

-       3G für Betriebe mit über zehn Beschäftigten

vam

Auch interessant

Kommentare