Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand
+
Vor einem Monat hat sich die Bache "Banana" den Ochsen angeschlossen und wird seitdem als Herdenmitglied akzeptiert.

Tierische Truppe

Allein unter Rindern: Wildschwein „Banana“ fühlt sich wohl

Seit mehr als zwei Monaten gehört ein Wildschwein zu einer Rinderherde in Schleswig-Holstein. „Es ist voll in die Herde integriert, das ist faszinierend“, meint Arzt und Landwirt Dirk Reese.

Als Reese einige der Tiere vor kurzem von der Weide auf seinen Hof in Mörel (Holstein )getrieben habe, sei das Wildschwein wie selbstverständlich mitgegangen. Derzeit lebt es mit acht Ochsen auf der Weide außerhalb des kleinen Ortes bei Neumünster. Das Wildschwein schloss sich im September der Rinderherde an. Was mit „Banana“, wie das Wildschwein mittlerweile genannt wird, langfristig passieren soll, steht noch nicht fest. Laut Reese gab es Überlegungen, „Banana“ in einem Wildgehege unterzubringen. Angst vor Jägern in der Gegend um Mörel müsse es nicht haben: „Das Schwein hat seinen besonderen Status.“

Einzigartig ist die Tiergeschichte aus Schleswig-Holstein nicht: Erst Anfang Oktober suchte sich nahe Meensen bei Göttingen ein vermutlich verwaister Frischling eine Rinder-Familie. Das kleine Wildschwein trägt inzwischen den Namen „Johann“.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen
Nur weil Hunde Fell haben, heißt das nicht, dass die vierbeinigen Freunde nicht frieren können. Jeder Hund reagiert anders auf Kälte und Nässe. So können Halter ihren …
Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick
Werden Kaninchen richtig gehalten, können sie rund zehn Jahre alt werden. Sie sind allerdings anfällig für bestimmte Krankheiten. Als Faustregel gilt: Verhält sich das …
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick
Darum ist es ein schrecklicher Fehler, ungefragt Tiere zu verschenken
Ein Tier als Weihnachtsgeschenk - ganz schlechte Idee, sofort abhaken, schreibt Judith Brettmeister vom Tierschutzverein München. Denn Tiere sind keine Waren wie …
Darum ist es ein schrecklicher Fehler, ungefragt Tiere zu verschenken
Hunde nicht auf Weihnachtsmarkt mitnehmen
Ein kleiner Bummel über den Weihnachtsmarkt - das könnte doch auch dem Hund gefallen? Wohl eher nicht. Denn viele Menschen auf engem Raum verunsichern die meisten …
Hunde nicht auf Weihnachtsmarkt mitnehmen

Kommentare