+
Fohlen auf der Koppel: Bei den Jungtieren ist es wichtig, dass sie sich schnell mit menschlichen Berührungen anfreunden.

Anfassen erlaubt: Fohlen an den Menschen gewöhnen

Bramsche - Manche Tierbabys sollte man lieber nicht anfassen. Bei Fohlen ist das anders: Sie gewöhnen sich dadurch schnell an den Menschen. Und das macht später etwa Besuche vom Tierarzt leichter.

Im Fohlenalter lassen sich Pferde am besten an den Menschen gewöhnen. Dazu sollten Halter die Tiere am ganzen Körper anfassen und ihre Hufe sanft anheben. Das bereitet sie auf die späteren Besuche von Tierarzt und Hufschmied vor.

Damit sich Pferde gut am Kopf berühren lassen, können Halter ihnen immer wieder ein Fohlenhalfter überstreifen, rät Sabine Gosch von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz. Da Pferden auch mal etwas ins Maul gespritzt werden muss, üben Besitzer das am besten gleich mit: "Das geht zum Beispiel mit etwas Apfelmus in einer Spritze sehr gut", erklärt Gosch.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen
Nur weil Hunde Fell haben, heißt das nicht, dass die vierbeinigen Freunde nicht frieren können. Jeder Hund reagiert anders auf Kälte und Nässe. So können Halter ihren …
Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick
Werden Kaninchen richtig gehalten, können sie rund zehn Jahre alt werden. Sie sind allerdings anfällig für bestimmte Krankheiten. Als Faustregel gilt: Verhält sich das …
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick
Darum ist es ein schrecklicher Fehler, ungefragt Tiere zu verschenken
Ein Tier als Weihnachtsgeschenk - ganz schlechte Idee, sofort abhaken, schreibt Judith Brettmeister vom Tierschutzverein München. Denn Tiere sind keine Waren wie …
Darum ist es ein schrecklicher Fehler, ungefragt Tiere zu verschenken
Hunde nicht auf Weihnachtsmarkt mitnehmen
Ein kleiner Bummel über den Weihnachtsmarkt - das könnte doch auch dem Hund gefallen? Wohl eher nicht. Denn viele Menschen auf engem Raum verunsichern die meisten …
Hunde nicht auf Weihnachtsmarkt mitnehmen

Kommentare