+
Die Stimmung von Stubentigern ist nicht immer leicht zu erahnen. Foto: Julian Stratenschulte

Angriffslustige Katzen wedeln heftig mit dem Schwanz

Bremen (dpa/tmn) - In einem Moment ist die Katze noch verschmust - im nächsten zeigt sie einem die Krallen: Wer neu eine Katze zu Hause hat, versteht ihre plötzlichen Stimmungswechsel mitunter nicht.

Bei Katzen kann die Stimmung schnell umschlagen. So wird aus einem Schnurren auf einmal ein Fauchen. Sind Halter aufmerksam genug, erkennen sie die Laune ihres Vierbeiners an einigen äußeren Merkmalen. Beispielsweise hängt der Schwanz bei einer ausgeglichenen Katze entspannt runter, erläutert die Buchautorin Brigitte Eilert-Overbeck.

Heftiges Schwanzwedeln ist dagegen meist ein Zeichen für ärgerliche Erregung, die schnell in einen Angriff münden kann. Der stark aufgeplusterte Schwanz zeigt, dass die Katze zwischen Angst und Angriffslust hin- und her gerissen ist.

Die Ohren sind bei einer ausgeglichenen Katze steif. Drehen sich die Ohrmuscheln zur Seite, deutet das auf eine beginnende Verärgerung hin. Mit nach hinten abgeknickten Ohren zeigt die Katze, dass sie Angst hat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu viel Programm kann Hunde stressen
Hunde brauchen Bewegung - allerdings nicht zu viel. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie in Stress geraten. Halter sorgen daher am besten täglich für ein …
Zu viel Programm kann Hunde stressen
Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen
Vögel sind für ihren Nagetrieb bekannt. Das kann sich durchaus negativ auf die Möbel der Halter auswirken. Doch es gibt Wege, wie sich unerwünschtes Knabbern verhindern …
Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen
Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld
Eigentlich sind Wasserschnecken nützliche Helfer im Aquarium. Denn sie verwerten abgestorbene Pflanzenteile und überschüssiges Fischfutter. Doch was ist zu tun, wenn …
Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst
Unter Vogelfreunden ist das Füttern von Vögeln beliebt. Denn an den Futterstellen können sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Nun müssen sie nur noch wissen, wer …
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst

Kommentare