+
Aquarien sollten nicht mit Putzmitteln gereinigt werden. Sie können das Wasser belasten.

Fische

Aquarium nicht mit Putzmittel reinigen

Wer zu Hause Fische hat, achtet am besten auf ein sauberes Aquarium. Beim Reinigen gibt es jedoch einiges zu beachten - etwa dass keine scharfen Putzmittel zum Einsatz kommen.

Sparneck - Aquarienbesitzer sollten das Becken regelmäßig säubern. Dazu am besten alle Stecker von Lampen und anderem Zubehör ziehen - und keinen Haushaltsreiniger verwenden. Das könnte das Wasser belasten.

Die Scheiben lassen sich am besten mit einem Algenmagnet aus dem Fachhandel reinigen. Wichtig ist dabei, dass kein Sandkorn aus dem Bodengrund zwischen die beiden Magneten gerät. Das könnte die Scheibe zerkratzen, warnt der Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde.

Sind Filter oder Dekoartikel verschmutzt, dürfen sie auf keinen Fall in den Geschirrspüler oder in die Waschmaschine. Denn Reiniger, die beim Waschgang verwendet werden, machen die Sachen kaputt und können das Gleichgewicht im Aquarium stören.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
In den Steppen der Mongolei leben seit einigen Jahren wieder Exemplare der fast ausgestorbenen Przewalski-Pferde. Eine neue Studie zeigt: Echte Wildpferde sind sie nicht.
Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Manche Jogger nehmen gerne ihren Hund mit. Wer damit am Anfang steht, sollte eins wissen: Laufen ist für Hunde anstrengend. Deshalb sollte man langsam beginnen.
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Katzen sind anschmiegsam, eigenständig und sehr gute Jäger. Ihre Besitzer lieben sie, Vogelfreunde dagegen weniger. Wie sehr schaden die Vierbeiner der Vogelwelt …
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt
Wie alt ein Zierfisch wird, hängt von der Art und den Umweltbedingungen ab. Gute Chancen auf ein langes Leben haben etwa Mollys. Vorausgesetzt, sie erhalten die richtige …
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt

Kommentare