Facebook-Foto als Auslöser

Frau klebt Hund die Schnauze zu - Jetzt droht ihr Knast

Cary/North Carolina - Auf Facebook löst ein Bild Entsetzen aus. Es zeigt einen Hund, dem die Schnauze zugeklebt wurde. Seiner Besitzerin droht nun der Knast.

"Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg' auch keinem andern zu!" Jedes Kind kennt diesen Spruch. Leider scheinen aber noch nicht alle Leute die Botschaft der Goldenen Regel begriffen zu haben, wie ein aktueller Fall in North Carolina zeigt. Dort postete eine Frau auf ihrem Facebook-Profil ein Bild ihres Labradors, dem sie mit Industrie-Klebeband die Schnauze zugebunden hatte. Darüber prangen die Worte: "Das passiert, wenn man nicht die Klappe hält!" Offensichtlich hatte sich die Hundehalterin vom Bellen des Vierbeiners gestört gefühlt und dem Tier eine grausame Lektion erteilt.

Polizei ermittelt nach Shitstorm

Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten: Innerhalb kürzester Zeit entbrannte in den sozialen Medien ein Proteststurm. Der war irgendwann so groß, dass sich bald darauf die Polizei von Florida und Connecticut einschaltete und Ermittlungen startete, wie die Huffington Post berichtet. Bis zu diesem Zeitpunkt ging man nämlich noch davon aus, dass sich die Frau einem dieser beiden Staaten aufhalte. Doch wie sich herausstelle, lebten Hund und Frau zusammen in der Stadt Cary im Bundesstaat North Carolina. Und dort droht ihr nun gewaltiger Ärger.

In einem Statement bezeichnet Polizeihauptmann Randall Rhyne die Tat der Frau als "furchtbare Entscheidung". Und weiter: "Es ist richtig, sie wegen Tierquälerei anzuklagen".

Trotzdem: Der Hund bleibt bei der Frau

Trotz allem ist der Hund aber immer noch bei seinem Frauchen. Denn Tierexperten konnten bei Untersuchungen keine Misshandlungen feststellen. Im Gegenteil: Die Officers beschrieben das Tier als "gesund" und "behütet". Es bleibt abzuwarten, ob diese Tatsache der Frau vor Gericht hilft. Vielleicht kommt sie ja mit einem blauen Auge davon. Falls nicht würde es für sie ins Gefängnis gehen. Dort hätte sie viel Zeit, die Goldene Regel zu verinnerlichen.

"Das passiert, wenn du nicht still bist": Frau klebt Hund Schnauze zu

lp

Rubriklistenbild: © flickr/nov2874

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein bissiger Esel vor Gericht: Kuriose Tiergeschichten 2017
Mal flieht ein wild gewordener Bulle aus einer Metzgerei oder Bienen liefern sich ein ungewöhnliches Wettfliegen - ein tierischer Jahresrückblick. Manches ist einfach …
Ein bissiger Esel vor Gericht: Kuriose Tiergeschichten 2017
Zahl der Luchse in Deutschland steigt
Wegen seines begehrten Fells und als Räuber von Nutztieren wurde der Luchs lange Zeit gejagt. Aus weiten Teilen Mittel- und Südeuropas war er fast verschwunden. Im Jahr …
Zahl der Luchse in Deutschland steigt
Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen
Wenn im Winter die Temperaturen fallen, packen wir uns dick ein. Doch auch Hunde können frieren. Drei Experten geben Tipps, wann und wie Hundehalter ihre Vierbeiner vor …
Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen
Die Daumenkralle hat bei Hunden keinen Kontakt zum Boden. Sie ist die erste Kralle auf der Innenseite der Vorderpfote. Wird sie zu lang, sollten Hundehalter diese …
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen

Kommentare