+
Wer Welpen kaufen möchte, sollte die Herkunft der Tiere genau prüfen, um illegalen Handel und Tierquälerei nicht zu unterstützen. Foto: David Ebener

Illegaler Handel

Beim Kauf von Welpen auf Herkunft achten

Im Internet und in Anzeigen werden immer wieder illegal eingeführte Hunde-Welpen gehandelt. Wer sich einen Hund anschaffen möchte, sollte daher genau prüfen, woher das angebotene Tier kommt.

Hannover (dpa/lni) - Hundeliebhaber sollten beim Kauf von Welpen nach Auffassung von Tierschützern genau auf die Herkunft der jungen Tiere achten. Vor Angeboten im Internet, auf der Straße oder in dubiosen Anzeigen warnte die niedersächsische Landesbeauftragte für Tierschutz, Michaela Dämmrich.

Durch den Kauf werde die Massenproduktion von Welpen in den Herkunftsländern unterstützt, wurde Dämmrich in einer Mitteilung zitiert. "Die Welpen stammen überwiegend aus Osteuropa und werden über die offenen Grenzen illegal nach Deutschland - oft versteckt im Kofferraum - transportiert und hier zum Verkauf günstig angeboten", sagte Dämmrich.

Durch die massenweise Vermehrung gebe es häufig Inzucht. "Die beste Möglichkeit, diesen tierquälerischen illegalen Welpenhandel zu unterbinden, ist, ihn zu boykottieren", betonte Dämmrich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Futterverzögerung klappt Zeitumstellung
Geht es ums Gassi gehen oder um ihre Futter- und Schlafenszeiten, sind Hunde und Katzen im Wortsinne Gewohnheitstiere. Das sollte auch bei der Zeitumstellung bedacht …
Mit Futterverzögerung klappt Zeitumstellung
Wie viele Pfunde ein Pferd tragen kann
Ist ein Reiter zu schwer, kann das beim Pferd zu dauerhaften Schäden führen. Das Gewicht des Reiters ist nicht der einzige Richtwert. Die Belastungsgrenze hängt auch von …
Wie viele Pfunde ein Pferd tragen kann
Wenn Herrchen mit Handy Gassi geht
Mal ein Stöckchen werfen, Fange spielen, zusammen herumtollen - das lieben Hunde beim Gassigehen. Doch was passiert, wenn der Hundehalter stattdessen lieber in sozialen …
Wenn Herrchen mit Handy Gassi geht
Rohfleischprodukte für Hunde haben viele Bakterien
Rohes Fleisch für Boxer Buddy oder Dogge Lucy: Tierhalter wollen damit zurück zur Natur und das Immunsystem der Vierbeiner stärken. Für die Zweibeiner in ihrer Umgebung …
Rohfleischprodukte für Hunde haben viele Bakterien

Kommentare