Affe mit Waffe

Video: Betrunkener Affe bedroht Bar-Gäste mit Messer

  • schließen

Skurrile Szenen haben sich in einer Kneipe in Patos, Brasilien, abgespielt. Als ein Affe nach einem Glas Rum Amok lief, musste die Feuerwehr anrücken.

Mit einem Küchenmesser bewaffnet terrorisierte der Affe die Gäste, nachdem er ein Glas Rum geleert hatte. Danach verschanzte er sich auf dem Dach, wie die Nachrichtenseite arede.de berichtet. Den Leuten in der Kneipe blieb nichts anderes übrig, als die Feuerwehr zu alarmieren.

Einer Person gelang es, die Szenen zu filmen. Zu sehen ist der Affe, wie er auf dem Dach sitzt, bevor er seinen Amoklauf fortsetzte. Schließlich nahmen die Feuerwehrmänner das Tier in Gewahrsam und konfiszierten die Tatwaffe. Anschließend wurde der Affe in die freie Wildbahn entlassen. Später soll er jedoch wieder am Rande einer Siedlung gesichtet worden sein. Die örtlichen Behörden überlegen nun, ob sie den tierischen Übeltäter nun vorübergehend in Gewahrsam nehmen, bis er sich wieder beruhigt hat.

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube / Jozivan Antero

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.