Pakistan

Bevor sie vergiftet werden: Tierschützer wollen Straßenhunde retten

In der pakistanischen Metropole Karachi vergiften die Behörden zahllose Straßenhunde, weil die Bürger von ihnen gebissen werden oder sich über sie beschweren. Tierschützer versuchen, die Tiere zu retten und stattdessen zu kastrieren.

Rubriklistenbild: © SnackTV

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare