+
Sittiche sind nach wie vor beliebte Haustiere. (Symbolbild)

Vögel

Bourkesittiche sind keine Schreihälse

Wer ruhige und pflegeleichte Vögel sucht, ist mit Bourkesittichen gut beraten. Denn diese Sittiche haben eine leise Stimme, ein ruhiges Verhalten und sind keine starken Nager.

Von ihnen haben Halter in der Regal zehn bis zwölf Jahre etwas. Am besten werden die Tiere paarweise gehalten. Täglich brauchen sie mindestens eine Stunde die Möglichkeit zum Freiflug.

Sonst verfetten die Sittiche schnell, warnt die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz. Außerdem mögen die Vögel in ihrer Voliere ein Badehäuschen oder eine Wasserschale mit Wasser sowie ein zusätzliches Sandbad.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Katzen beim Spielen lieber trennen
Spiele und Bewegung - das hält Wohnungskatzen fit. Spielen Halter mit mehreren Katzen gleichzeitig, kann es zu Kämpfen kommen. Wie lässt sich diesen vorbeugen?
Mehrere Katzen beim Spielen lieber trennen
Gelenkprobleme: Das erleichtert alten Hunden das Leben
Gelenkprobleme gehören zu den häufigsten Alterserscheinungen bei Hunden. Um ihnen die Fortbewegung zu erleichtern, können Halter Rampen und Hocker bereitstellen. Ein …
Gelenkprobleme: Das erleichtert alten Hunden das Leben
Freilebenden Katzen im Winter helfen
Grade in den kalten Jahreszeiten besteht Lebensgefahr für Katzen ohne ein festes Zuhause. In der eigenen Gartenlaube bereitgestelltes Futter und Wasser kann die Tiere …
Freilebenden Katzen im Winter helfen
Auch Städten lebende Wildtiere bleiben Wildtiere
Waschbären in der City und Wildschweine auf dem Sportplatz: Wildtiere suchen immer öfter die Nähe zu Städten. Ob sie gefährlich werden, hängt vom Verhalten des Menschen …
Auch Städten lebende Wildtiere bleiben Wildtiere

Kommentare