Gut zwei Monate nach der Geburt steht das Geschlecht des Eisbärennachwuchses im Zoo am Meer in Bremerhaven fest. Foto: Zoo am Meer/dpa

Bremerhavener Eisbär-Baby ist ein Weibchen

Im Zoo von Bremerhaven gibt es knuddeligen Nachwuchs. Eisbärin Valeska hat vor zwei Monaten ein Baby bekommen. Jetzt ist das Geschlecht klar.

Bremerhaven (dpa) - Es ist ein Mädchen: Gut zwei Monate nach der Geburt steht das Geschlecht des Eisbärennachwuchses im Zoo am Meer in Bremerhaven fest.

Für die Untersuchung wurden Mutter Valeska und das Jungtier erstmals für ein paar Minuten getrennt, wie der Zoo mitteilte. So erfuhren die Pfleger nicht nur das Geschlecht, sie konnten das Baby auch wiegen und impfen. Das Weibchen bringt 11,1 Kilogramm auf die Waage. Der Name soll wie bei Lale, der Schwester des Tiers, durch einen Wettbewerb ermittelt werden.

Pressemitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reflektoren machen Hunde im Herbst sichtbarer
Wer im Herbst mit seinem Vierbeiner spazieren geht, sollte auf die Sichtbarkeit seines Hundes achten. Gerade in der Übergangszeit von Sommer zu Herbst sind viele …
Reflektoren machen Hunde im Herbst sichtbarer
Jede Vogelspinne hat andere Bedürfnisse
Vogelspinne ist nicht gleich Vogelspinnne. Erfahrene Terrarien-Besitzer wissen das längst. Die exotischen Krabbeltiere haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse und bei …
Jede Vogelspinne hat andere Bedürfnisse
Tiere nie mit Medikamenten für Menschen behandeln
Vierbeiner reagieren anders und teils deutlich sensibler auf Medikamente und Hausmittel als der Mensch. Aus diesem Grund sollten Tiere nie Medikamente für Menschen …
Tiere nie mit Medikamenten für Menschen behandeln
Plastiktüten können für Katzen zur Falle werden
Katzen suchen sich die ungewöhnlichsten Verstecke. Auch Plastiktüten nutzen sie gern als Unterschlupf. Das kann für die Tiere jedoch gefährlich werden. Besser geeignet …
Plastiktüten können für Katzen zur Falle werden

Kommentare