Und schießen Fotos

Brutal: Zirkusbesucher in China reiten auf gefesseltem Tiger

  • schließen

Ein Video von einer Zirkusshow im chinesischen Hunan zeigt verstörende Bilder: Ein Tiger ist auf eine Metallplatte gefesselt, sodass Besucher auf ihm reiten können.

Der Tiger kann sich kaum bewegen, seine Pranken und auch sein Kopf sind auf dem Metallgestell festgebunden. Die Zuschauer stehen Schlange, um sich wie bei einem Schaukelpferd auf das Tier zu setzen und auf ihm zu reiten. Dabei schießen sie Schnappschüsse der mehr als fragwürdigen Attraktion.

Als die Tierwärter die Fesseln lösen, springt der Tiger auf und verschwindet in seinem Käfig. Bei dem Amurtiger handelt es sich noch dazu um eine stark bedrohte Spezies. Es gibt nur noch rund 540 Exemplare dieser edlen Tiere, wie die Daily Mail berichtet. Das Video wurde bereits auf mehreren chinesischen Nachrichtenseiten verbreitet.

Immer wieder ist von grausamer Tierquälerei in China zu hören. So wurden dort Tiger auch schon "zum Spaß" gequält und getötet.

Anfassen erlaubt: Touristen posieren im Tigerkäfig

snacktv

Rubriklistenbild: © Youtube / Breaking News

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Igel finden draußen noch genug Futter
Viele Menschen helfen oder füttern Igel, wenn der Herbst beginnt. Dies ist aber nur bei verwaisten Jungtieren oder offensichtlich verletzten Tieren notwendig. Wer Igeln …
Igel finden draußen noch genug Futter
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Katzenbesitzer kennen das: Die Vierbeiner kauen an Kabeln herum. Das tun sie oftmals deswegen, weil sie Zahnschmerzen haben oder sich langweilen. Viel schlimmer sind …
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Die Leidenszeit beginnt mit der kalten, nassen Jahreszeit: Bei Katzen mit Arthrose schmerzen die Gelenke dann besonders. Halter haben verschiedene Möglichkeiten, den …
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann …
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten

Kommentare