Ganz schön rasant

Weltrekord: Bulldogge Otto skatet ins Guinness-Buch

  • schließen

Otto hat's einfach drauf: In einem Video fährt die Bulldogge auf einem Skateboard zwischen den Beinen von 30 Menschen hindurch. Damit schafft er gleichzeitig einen Guinness-Weltrekord.

Es wirkt fast so, als hätte er nie etwas anderes in seinem Leben gemacht als zu skaten. Lässig hängt die Schlabber-Zunge aus dem Maul, noch etwas anschieben, und ab geht's. Elegant manövriert sich Otto durch Gewichtsverlagerung durch den Bein-Tunnel. Kurz vor Schluss kommt er etwas aus dem Gleichgewicht, aber keine Sorge: Otto ist Profi.

Gefilmt wurde die rasante Fahrt im peruanischen Lima. Otto wurde anschließend der Guinness-Weltrekord für den "längsten Menschentunnel, den ein Hund auf einem Skateboard durchfahren hat" verliehen. Das berichtet die britische Seite Sky News. Na dann, herzlichen Glückwunsch, Otto!

mil

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube / Guinness World Records

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Katzenbesitzer kennen das: Die Vierbeiner kauen an Kabeln herum. Das tun sie oftmals deswegen, weil sie Zahnschmerzen haben oder sich langweilen. Viel schlimmer sind …
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Die Leidenszeit beginnt mit der kalten, nassen Jahreszeit: Bei Katzen mit Arthrose schmerzen die Gelenke dann besonders. Halter haben verschiedene Möglichkeiten, den …
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann …
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Im Herbst fällt meist viel Laub an. Viele Gartenbesitzer räumen es einfach weg. Doch kleinen Tieren bieten die am Boden liegenden Blätter einen wichtigen Schutz.
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten

Kommentare