+
Tiere im Blick behalten: Vor allem Christbaumkugeln aus Glas können Hund oder Katze gefährlich werden.

Weihnachten

Christbaumkugeln sind Gefahr für Haustiere

Ein reich geschmückter Weihnachtsbaum kann für Haustiere zur Gefahr werden. Versuchen Hund oder Katze am Baum hochzuspringen, können sie sich an herunterfallenden Christbaumkugeln verletzen.

Ein Weihnachtsbaum kann - besonders wenn er bunt geschmückt ist - ein Risiko für Haustiere darstellen. Halter sollten ihn, wenn Hund oder Katze im Raum sind, deshalb möglichst immer im Blick haben, rät der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH).

Die Tiere könnten versuchen, am Baum hochzuspringen oder darauf zu klettern und sich dabei verletzen. Riskant sind beispielsweise gläserne Christbaumkugeln, die kaputt gehen - an den Scherben können sich Tiere, aber auch Kinder verletzen.

Damit der Baum nicht umfällt, können Haustierbesitzer ihn zur Sicherheit mit Haken an der Wand befestigen. Denn Hund oder Katze versuchen vielleicht, mit dem bunten oder blinkenden Schmuck zu spielen.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Experte: Jung-Imker sollten mehr Bienen halten
Die Imkerei ist im Aufwind. Immer mehr junge Leute halten Bienen. Das freut den Präsidenten der deutschen Imker sehr. Gleichzeitig ärgert es ihn. Denn oft besitzen die …
Experte: Jung-Imker sollten mehr Bienen halten
So hält man Wellensittiche vom Brüten ab
Wellensittiche sind gesellige Tiere. Daher mögen sie auch keine Einzelhaltung. Doch wer schon mehrere Vögel hat, will nicht unbedingt eine große Schar daraus werden …
So hält man Wellensittiche vom Brüten ab
Cushing ist die Krankheit der alten Pferde
Pferde werden zunehmend älter und damit häufen sich Krankheiten, die früher kaum jemand kannte. Dazu gehört Cushing, eine unheilbare Hormonstörung. Die Symptome sind …
Cushing ist die Krankheit der alten Pferde
Korallen sind pflegeleichte Tiere
Korallen sind für kleine Meerwasseraquarien gut geeignet. Halter haben bei ihnen viel Auswahl, denn insgesamt gibt es rund 6000 Arten.
Korallen sind pflegeleichte Tiere

Kommentare