+
Schildkröten sind anspruchsvolle Haustiere. Sie leben sehr lange und brauchen dementsprechend eine artgerechte Haltung. Foto: Andrea Warnecke

Diese Tiere werden alt: Landschildkröten richtig halten

Ein Haustier braucht viel Geduld, Zuneigung und Ausdauer des Halters. Das gilt auch für Landschildkröten. Die Fördergemeinschaft Leben mit Haustieren rät auf was Halter achten sollten.

Overath (dpa) - Wer sich eine Landschildkröte anschaffen möchte, braucht einen langen Atem. Denn die Tiere können 70 bis 80 Jahre alt werden. Um die Tiere artgerecht zu halten, brauchen sie Auslauf im Garten. Damit sich die Tiere darin wohl fühlen, sollte es eine Schutzhütte geben und eine Möglichkeit, sich im Boden einzugraben.

Darauf weist die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren hin. Landschildkröten sind Vegetarier, für die es im Fachhandel spezielles Trockenfutter gibt. Halter können ihnen aber auch frische Wildkräuter, verschiedenes Blattgemüse und Heu geben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pferde täglich nach Zecken absuchen
Erkranken Pferde an Borreliose, treten erst spät eindeutige Symptome auf. Da die Infektionskrankheit von Zecken übertragen wird, sollten Halter ihr Tier regelmäßig auf …
Pferde täglich nach Zecken absuchen
Kanarienvögel richtig beschäftigen
Wenn Kanarienvogel einzeln gehalten werden, sollten Halter für Beschäftigung sorgen. Die quietschgelben Vögel sind neugierig und brauchen viel Abwechslung.
Kanarienvögel richtig beschäftigen
Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen
Die Welpen reisen Hunderte von Kilometern, geschwächt und eingepfercht zwischen Artgenossen einem ungewissen Ziel entgegen. Wenn sie nicht schon während der Fahrt …
Das schmutzige Geschäft mit Tierwelpen
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Spazieren gehen ist zwar auch bei schlechtem Wetter unumgänglich, doch manchmal müssen Hunde auch zu Hause beschäftigt werden. Wer es schlau anstellt, hat in seinem …
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen

Kommentare