Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert

Polizei stoppt verdächtige Person - Kölner Dom evakuiert

8.000 Kilometer entfernt

Dieser Pinguin besucht jedes Jahr seinen Lebensretter

  • schließen

Mit einem jährlichen Besuch bedankt sich Pinguin "Dindim" bei seinem Retter auf einer Insel in Brasilien. Dafür nimmt er eine weite Reise auf sich.

Im Jahr 2011 fand der Fischer Joao Pereira de Souza (71) den Pinguin am Strand einer Insel bei Rio de Janeiro. Der Vogel war völlig mit Öl verklebt und am Sterben. De Souza säuberte ihn in der Dusche und päppelte "Dindim", wie er ihn taufte, mit Fisch wieder auf, wie die britische Nachrichtenseite Independent berichtet. Eine ungewöhnliche Freundschaft entstand zwischen den beiden, obwohl der Kontakt zu Menschen für Pinguine oft stressig ist. Seitdem besucht der Pinguin jedes Jahr seinen Lebensretter auf seiner Insel und bleibt bis zu acht Monate bei ihm.

Dabei nimmt "Dindim" eine lange und beschwerliche Reise von rund 8.000 Kilometern auf sich. Südamerikanische Magellan-Pinguine leben normalerweise in der Küstenregion von Argentinien und Chile. In einem Interview mit dem Sender Globo TV erklärt de Souza die außergewöhnliche Verbindung: "Ich liebe den Pinguin wie mein eigenes Kind, und ich glaube er liebt mich auch. Jeder meinte, dass er nicht zurückkommen würde, aber er besuchte mich die letzten vier Jahre über. Er kommt im Juni und bleibt bis Februar und ist jedes Jahr glücklicher, mich zu sehen."

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube / Wall Street Journal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Möglichkeiten haben Haustierbesitzer im Urlaub
Spontan die Koffer packen und ab in den Urlaub - so einfach geht es nicht, wenn man ein Haustier besitzt. Halter müssen sich immer überlegen, wer in der Abwesenheit auf …
Diese Möglichkeiten haben Haustierbesitzer im Urlaub
Hundesteuer auch für zeitlich begrenzte Tierpflege
Ist ein Tierfreund, der vorübergehend einen Hund pflegt, ein "Hundehalter"? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Oberverwaltungsgericht Münster. Es geht um die …
Hundesteuer auch für zeitlich begrenzte Tierpflege
Chip-Kennzeichnung allein reicht bei Haustieren nicht aus
Die Kennzeichnung mit einem Mikrochip hilft bei der Suche nach vermissten Haustieren. Wichtig dabei ist, dass die Chipnummer auch in einer international abrufbaren …
Chip-Kennzeichnung allein reicht bei Haustieren nicht aus
Mehr Wolf-Hund-Mischlinge zu erwarten
Wölfe breiten sich in Deutschland weiter aus. Doch zur Fortpflanzung wählen die Tiere nicht immer nur eigene Artgenossen. Häufig kommt es zu Kreuzungen mit Hunden, wie …
Mehr Wolf-Hund-Mischlinge zu erwarten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.