+

Knapp sechs Zentimeter lang

Warum Fruchtfliegen riesige Spermien haben

  • schließen

Die Fruchtfliege Drosophila bifurca ist bloß wenige Millimeter groß, produziert aber knapp sechs Zentimeter lange Spermien. Was hat es damit auf sich?

Jeder kennt sie: die Fruchtfliege. Sie ist zwar klein, beim Schwirren um die Obstschale ist das Ärgernis dafür umso größer. Doch noch etwas ist bei den winzigen Insekten ziemlich groß - und zwar ihre Spermien. Fast sechs Zentimeter sind diese lang. Normalerweise sind bei Tieren die Spermien wesentlich kleiner als die Eier, damit mehr davon produziert werden können. Viele kleine Spermien erhöhen in der Regel die Wahrscheinlichkeit für den Fortpflanzungserfolg.

Bei den Fruchtfliegen ist es jedoch genau andersherum: Je größer, desto besser. Ein internationales Forscherteam unter der Leitung der Universität Zürich liefert nun erstmals eine schlüssige Erklärung für die Evolution dieser Riesenspermien.

Fruchtfliegen haben riesige Spermien - das ist der Grund

Es gibt zwei mögliche Erklärungen seitens der Wissenschaftler: Einerseits können größere Spermien ihre kleineren Konkurrenten aus dem Geschlechtstrakt der Weibchen verdrängen. Je größer die Tiere, desto größer auch die Spermien – ein klarer Wettbewerbsvorteil bei der Befruchtung der Eier also. Andererseits sind größere Männchen bei der Fortpflanzung im Vorteil, da diese mehr der längeren Spermien produzieren als kleinere Artgenossen. "Die sexuelle Selektion begünstigt also längere Spermien", erläutert Stefan Lüpold, Evolutionsbiologe an der Universität Zürich.

Die zehn skurrilsten neuen Tier- und Pflanzenarten

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen
Nicht nur Menschen, auch Katzen neigen im Alter zu Beschwerden. Tierbesitzer sollten deshalb regelmäßige Untersuchungen einplanen.
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen
Feuerwehr rettet auch Hunde und Katzen
Wenn ein Brand in der Wohnung ausbricht, sind Tierbesitzer meist auf die Rettung ihre Lieblinge fokussiert. Dies kann jedoch auch die Feuerwehr übernehmen.
Feuerwehr rettet auch Hunde und Katzen
Tierhalter benötigen in Deutschland keine Extra-Impfungen
Haustiere nehmen in deuteschen Haushalten einen hohen Stellenwert ein. Allerdings übertragen Tiere auch Krankheiten - extra Impfungen sind allerdings nicht notwendig.
Tierhalter benötigen in Deutschland keine Extra-Impfungen
Katze die Transportbox schmackhaft machen
Die meisten Katzen mögen ihre Transportbox nicht. Manche maunzen die ganze Autofahrt über so laut, dass man am liebsten sofort rechts ranfahren würde. Doch man kann die …
Katze die Transportbox schmackhaft machen

Kommentare