Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt
+
Nach der Kälte der letzten Wochen sind Eichhörnchen jetzt auf der Suche nach Futter. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Wildtiere im Winter

Eichhörnchen jetzt mit Nüssen versorgen

Eichhörnchen sind durch den späten Kälteeinbruch in diesem Jahr von Hungersnot bedroht. Denn die angelegten Futtervorräte sind mittlerweile fast aufgebraucht. Helfen kann der Mensch durch das Anlegen von Futter- und Wasserstellen.

Berlin (dpa/tmn) - Eichhörnchen kommen mit den kalten Temperaturen im Winter gut zurecht, doch der späte Kälteeinbruch in diesem Jahr macht den Nagetieren zu schaffen.

Wer den Tieren jetzt helfen möchte, kann beispielsweise eine Schale mit Hasel- und Walnüssen sowie Sonnenblumenkernen in den Garten stellen, rät die Organisation Aktion Tier.

Außerdem sind die Nagetiere auf der Suche nach Wasser. Wer einen Blumenuntersetzer oder eine flache Tonschale besitzt, kann diese mit etwas Wasser füllen und nach draußen stellen.

Eichhörnchen schaffen sich vor dem Winter Essensvorräte an, die sie sich über die Monate aufteilen. Da der Dezember allerdings zu warm war, haben sie keine wirkliche Winterruhe gehalten und die Vorräte daher fast aufgebraucht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was für eine Adoption von Tier-Senioren spricht
Wer in den eigenen vier Wänden Verstärkung braucht, kann auch ältere Haustiere adoptieren. Diese bringen durchaus einige Vorteile mit sich. Das bedeutet aber nicht, dass …
Was für eine Adoption von Tier-Senioren spricht
Wie man Vögel richtig füttert
Der eine hängt Meisenknödel in die Zweige vor dem Fenster, der andere streut Körner ins Vogelhäuschen im Garten. Ob Vögel in freier Natur überhaupt gefüttert werden …
Wie man Vögel richtig füttert
Macadamianüsse sind gefährlich für Hunde
Was für den Menschen unbedenklich ist, kann für den Hund giftig sein. Das gilt etwa bei Macadamianüssen. Äußerst ernst wird es schon bei geringen Mengen. Halter erkennen …
Macadamianüsse sind gefährlich für Hunde
Kakteen sind Gefahren für Sittiche und Papageien
Hausvögel fliegen gerne mal in der Wohnung herum. Damit sie dort sicher sind, sollten Halter einige Gefahrenquellen beseitigen. Dazu können etwa Pflanzen oder …
Kakteen sind Gefahren für Sittiche und Papageien

Kommentare