+
Auf dem Arm sind Meerschweinchen recht gut aufgehoben. Vorsicht ist aber geboten, wenn man die Tiere auf Tischen oder anderen höher gelegenen Flächen absetzt. Da sie kein gutes räumliches Seevermögen haben, könnten sie hier leicht stürzen.

Eingeschränkte Sicht: 

Meerschweinchen vor Stürzen schützen

Emsig wuseln die knuddeligen Tierchen auf dem Boden umher. Dort sollten Meerschweinchen nach Möglichkeit auch bleiben. Denn auf höher gelegenen Flächen können sie sich schwer orientieren - und daher leicht herunterplumpsen.

Meerschweinchen sollten auf Tischen, Kommoden oder anderen hohen Möbeln nie unbeobachtet sein. Sie haben kein gutes räumliches Sehvermögen und erkennen deshalb Stufen und Tischkanten nicht. Darauf weist die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz hin.

Hat beispielsweise ein Kind das Meerschweinchen zum Spielen und Streicheln auf den Gartentisch gesetzt, müssen die Halter aufpassen: Das kleine Tier könnte herunterstürzen und sich schwer verletzen.

Da Meerschweinchen Fluchttiere sind, ist das Gesichtsfeld durch die seitlich angeordneten Augen relativ weit, erläutern die Experten. Sie können so zwar kleinste Bewegungen wahrnehmen - im Gegenzug hapert es aber beim räumlichen Sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
In den Steppen der Mongolei leben seit einigen Jahren wieder Exemplare der fast ausgestorbenen Przewalski-Pferde. Eine neue Studie zeigt: Echte Wildpferde sind sie nicht.
Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Manche Jogger nehmen gerne ihren Hund mit. Wer damit am Anfang steht, sollte eins wissen: Laufen ist für Hunde anstrengend. Deshalb sollte man langsam beginnen.
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Katzen sind anschmiegsam, eigenständig und sehr gute Jäger. Ihre Besitzer lieben sie, Vogelfreunde dagegen weniger. Wie sehr schaden die Vierbeiner der Vogelwelt …
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt
Wie alt ein Zierfisch wird, hängt von der Art und den Umweltbedingungen ab. Gute Chancen auf ein langes Leben haben etwa Mollys. Vorausgesetzt, sie erhalten die richtige …
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt

Kommentare