1. Startseite
  2. Leben
  3. Tiere

„Bester Katzenkumpel!“ – Trennungskater zeigt mit stinkenden Schuhen, was er vom neuen Partner hält

Erstellt:

Von: Sandra Barbara Furtner

Kommentare

Ein TikTok-User rechnet mit seiner Ex ab. Die will unbedingt den Kater behalten. Doch wenig später ändert sie ihre Meinung – wegen stinkender Ablehnung.

Für die meisten Menschen ist eine Trennung nicht einfach. Viele kämpfen bis zum bitteren Ende. Doch irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem es einfach nicht mehr geht. Dann beginnt oft ein Streit darüber, wer was bekommt oder behalten darf. Neben Finanzen und Haushaltsgegenständen stehen oft auch die gemeinsam angeschafften Haustiere im Mittelpunkt der Streitigkeiten. Doch manche Menschen lassen sich auf die Reibereien erst gar nicht ein, lenken gutmütig ein und überlassen vermeintlich großzügig dem Ex das geliebte Tier.

Trennungstier: Frau schiebt Katze an Ex-Partner ab, weil sie neuem Freund in die Schuhe pinkelt

Schuhe sind für die meisten Katzen begehrte Gegenstände.
Schuhe sind für die meisten Katzen begehrte Gegenstände. (Symbolbild) © agefotostock/Imago

Ein Trennungs-Video macht derzeit auf TikTok die Runde. In der Hauptrolle: ein Kater. Gepostet hat es ein verlassener Mann, der es sich jedoch nicht nehmen ließ, sein Video mit einem süffisanten Text zu versehen. So freut er sich, wie es scheint, diebisch über das etwas unschöne Verhalten seines Stubentigers und lobt ihn sogar dafür. Ob da wohl ein klein wenig Rache im Spiel ist?

Trennungstier: Kater sorgt bei TikTok-Community für jede Menge Lacher

So schreibt er: „Drei Monate von der Freundin getrennt und sie wollte leider unbedingt unseren Kater haben. Gestern hat sie angerufen und gefragt, ob ich ihn bitte doch nehmen könnte, weil er ihrem neuen Freund immer in die Schuhe pinkelt“. Und er hebt hervor: „Mein bester“.

Für das Video erhält er mehr als 8.000 Likes und über 170.000 User haben es bereits gesehen. Wer meint, nur männliche Vertreter können über den Clip herzhaft lachen, liegt falsch: Auch weibliche User kommentieren voller Schadenfreude.

Noch mehr spannende Tier-Themen finden Sie im kostenlosen Partner-Newsletter von Landtiere.de, den Sie gleich hier abonnieren können.

Auch interessant

Kommentare