Garnelen wie diese rote Tigergarnele verspeisen gerne Algen und helfen auf diese Weise, das Aquarium sauber zu halten.

Tipps & Tricks

Fische und Garnelen bekämpfen Algen im Aquarium am besten

Wird das Aquarium immer trüber, ist das ein Hinweis auf zu viel Algenbewuchs - ein großes Problem für viele Aquarianer. Doch was lässt sich am besten gegen die Algenplage tun?

Gegen Algen im Aquarium gibt es etliche teure und chemische Mittel. Oft reicht es aber schon, wenn Besitzer einige bestimmte Fische ins Becken setzen, um die Algen unter Kontrolle zu halten. Darauf weist die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren hin.

Beispielsweise Siamesische Saugschmerlen - oder auch Putzschmerlen - saugen sich an glatten Flächen fest und vertilgen dabei die unliebsamen Algen. Auch viele Welsarten, Algensammler, Platys und Black Mollys halten das Aquarium von Algen frei.

Wer keine "Putz-Fische" haben möchte, dem empfehlen die Experten bestimmte Wasserschnecken oder Süßwassergarnelen - auch sie vertilgen gern Algen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wildlebenden Tieren mit Wasser über die heißen Tage helfen
Wildlebende Tiere sind auf eine ausreichende Frischwasserzufuhr angewiesen. Im Sommer sind natürliche Wasserstellen jedoch rar. Balkon- und Gartenbesitzer können da …
Wildlebenden Tieren mit Wasser über die heißen Tage helfen
Ältere Vögel brauchen bequeme Sitzgelegenheiten im Käfig
Nicht nur Menschen werden im Alter träge. Auch Vögel schränken ihre Bewegung ein. Deswegen brauchen sie im Käfig bequeme Sitzplätze. Mit Korkrinde lassen sich solche …
Ältere Vögel brauchen bequeme Sitzgelegenheiten im Käfig
Hund während der Autofahrt ständig Wasser anbieten
Regelmäßig trinken ist für Hunde auf langen Autofahrten besonders wichtig. Halter sollten daher für ausreichend Wasser und genügend Trinkgelegenheiten sorgen. Weitere …
Hund während der Autofahrt ständig Wasser anbieten
Zecken bei Hund und Katze sofort entfernen
Für Hunde- und Katzenbesitzer sind Zecken ein leidiges Thema. Die kleinen Parasiten sind aber nicht nur lästig, sondern können auch gefährlich werden.
Zecken bei Hund und Katze sofort entfernen

Kommentare