+
Flaumige Jungvögel wie dieser Milchuhu findet man zu dieser Jahreszeit auch außerhalb des Nestes. Man sollte sie aber in Ruhe lassen. Keine Sorge: Die Vogelbabys werden meist noch von den Vogeleltern versorgt. Foto: Holger Hollemann

Ästlinge in Ruhe lassen

Flaumige Vogelküken brauchen keine menschliche Hilfe

Wenn ein Jungvogel außerhalb des Nestes sitzt, heißt das nicht automatisch, dass er hilflos ist. Aber wie soll man sich verhalten, wenn man etwa im heimischen Garten ein Vogelküken findet?

Berlin (dpa/tmn) - Im Frühling haben viele Wildtiere Nachwuchs. Flaumige Vögel im Garten wecken dann oft Beschützerinstinkte bei Menschen - vor allem, wenn sie scheinbar Hilfe brauchen. Die Wildtierberatung des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) rät jedoch ausdrücklich dazu, junge Wildtiere in Ruhe zu lassen.

Die sogenannten Ästlinge seien in der Regel nicht hilfsbedürftig. "Sie sitzen meist still in der Deckung, haben Rufkontakt zu den Eltern und werden versorgt", sagt Katrin Koch vom NABU über die noch nicht flügge gewordenen Jungvögel. "Für sie ist es in dieser Phase eine größere Gefahr, im Nest zu sitzen."

Um solche Jungtiere nicht zu gefährden, sollten außerdem Hunde beim Spaziergang an der Leine geführt und Katzen, wenn möglich, nur begleitet herausgelassen werden, empfiehlt die Wildtierberatung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So bleibt das Wasserschnecken-Haus lochfrei
Süßwasserschnecken sind ein Hingucker im heimischen Aquarium. Damit sie ihr Schneckenhäuschen gut entwickeln kann, müssen Hobby-Aquarianer jedoch auf etwas achten.
So bleibt das Wasserschnecken-Haus lochfrei
Ausgerissene Hunde nicht panisch rufen
Oft kommt Panik auf, wenn der Hund plötzlich davongelaufen ist und auf den Rückruf nicht erscheint. Wie sollte der Halter dann am besten reagieren?
Ausgerissene Hunde nicht panisch rufen
Sitzmöbel helfen gefiederten Senioren
Der Vogel sitzt nur noch auf dem Bauch? Oder er ist flugfaul geworden? Das könnte am Alter des Wellensittichs liegen. Auch bei Heimvögeln kommt es zu Gelenkverschleiß. …
Sitzmöbel helfen gefiederten Senioren
Warum in den USA sogar Pferde in die Flugzeugkabine dürfen
Eine Regelung in den USA erlaubt an Bord von Flugzeugen Tiere, auf die behinderte oder psychisch kranke Reisende angewiesen sind. Das kann für ungewohnte Anblicke …
Warum in den USA sogar Pferde in die Flugzeugkabine dürfen

Kommentare