+
Im Kräutergarten riecht es besonders gut.

Haustier-Ratgeber

Freilaufende Katze regelmäßig auf Würmer untersuchen lassen

Katzen, die raus ins Freie dürfen, haben ihre Nase überall. Außerdem knabbern sie gerne an Gras oder fangen Mäuse. Was immer sie ins Maul bekommen, kann auch Krankheiten oder Würmer übertragen.

München - Fangen freilaufende Katzen häufig Mäuse oder andere Nager, sollten sie regelmäßig auf Würmer hin untersucht werden. Am besten lassen Halter den Tierarzt etwa viermal pro Jahr auf Schmarotzer prüfen.

Denn: Die Nager fressen mitunter Schnecken, die sich zuvor aus den Larven des Lungenwurms entwickelt haben. Das schreibt die Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" (Ausgabe November 2015). So gelangen die Larven in den Katzenkörper. Betroffene Katzen husten oft oder haben Atemnot. Manche zeigen aber auch gar keine Symptome. Der Tierarzt kann ein Mittel verabreichen, das gegen verschiedene Schmarotzer hilft - auch gegen Lungenwürmer.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
In den Steppen der Mongolei leben seit einigen Jahren wieder Exemplare der fast ausgestorbenen Przewalski-Pferde. Eine neue Studie zeigt: Echte Wildpferde sind sie nicht.
Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Manche Jogger nehmen gerne ihren Hund mit. Wer damit am Anfang steht, sollte eins wissen: Laufen ist für Hunde anstrengend. Deshalb sollte man langsam beginnen.
Joggingdistanz bei Hunden nur langsam steigern
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Katzen sind anschmiegsam, eigenständig und sehr gute Jäger. Ihre Besitzer lieben sie, Vogelfreunde dagegen weniger. Wie sehr schaden die Vierbeiner der Vogelwelt …
Wie gefährlich sind Katzen für Vögel?
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt
Wie alt ein Zierfisch wird, hängt von der Art und den Umweltbedingungen ab. Gute Chancen auf ein langes Leben haben etwa Mollys. Vorausgesetzt, sie erhalten die richtige …
Mollys werden bei guter Pflege sechs Jahre alt

Kommentare