+
Gute Laune oder Verhaltensauffälligkeit? Wenn Vögel tanzen, ist das nicht unbedingt ein Ausdruck von Lebensfreude. Foto: Alexander Heinl

Eine Frage des Kontextes

Freude oder Stress? Tanzende Vögel genau beobachten

Auch Vögel machen oft rhythmische Bewegungen. Dahinter kann Freude, aber auch Stress stecken. Ob es ihnen gut geht, können Halter meist von der Situation ableiten.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Sie wiegen sich hin und her, und einige headbangen sogar wie die Fans von Metal-Klängen: Wenn Papageien, Kakadus oder Sittiche sich rhythmisch zu Musik bewegen, sieht das fröhlich aus. Laut Industrieverband Heimtierbedarf kann es aber auch ein Grund zur Sorge sein.

Legen die Tiere ihr Gefieder an und geben dabei fauchende Laute von sich, sei dies bei Nymphensittichen eine Drohgebärde. Schnelle, plötzliche Kopfbewegungen nach unten und oben sowie seitwärts sind bei Sittichen und Papageien außerdem Techniken um Futter hervorzuwürgen.

Um zu erkennen, ob es ihrem Tier gut geht, sollten Vogelfreunde deshalb den Kontext der Bewegungen beobachten. Tanzt das Tier zu Musik oder wenn ein Mensch hereinkommt, und macht es dabei einen offenen und gesunden Eindruck, so drückt es Lebensfreude aus. Ist die Körperhaltung jedoch angespannt oder setzt das Tier geduckt zur Flucht an, handelt es sich um eine Verhaltensauffälligkeit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Spazieren gehen ist zwar auch bei schlechtem Wetter unumgänglich, doch manchmal müssen Hunde auch zu Hause beschäftigt werden. Wer es schlau anstellt, hat in seinem …
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Schildkröten wachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf auf. Nach der langen Ruheperiode ist ein ausführlicher Gesundheitscheck wichtig. Worauf sollten Halter achten?
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Menschen schicken heutzutage nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Haustiere zum Therapeuten. Doch was sagt das über uns aus? Ein Besuch bei der Katzentherapeutin …
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen
Im Frühjahr sind viele Wildtiere im Wald mit ihren Jungen unterwegs. Spaziergänger sollten deshalb besonders vorsichtig sein, da sich die Tiere gestört oder bedroht …
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Kommentare