+
Landkrabben wie die Mandarinkrabbe sind menschenscheu. In kleinen Aquarien ab 60 Zentimetern sind sie gut aufgehoben - am liebsten neben einigen ihrer Artgenossen.

Für kleine Aquarien

Landkrabben als Haustiere halten

Wer Landkrabben als Haustier halten möchte, kann nicht viel falsch machen. Die Tiere passen problemlos in ein kleines Aquarium. In kleinen Gruppen fühlen sich die Mini-Krebse besonders wohl - doch angefasst werden möchten sie lieber nicht.

Overath - Landkrabben sind nicht besonders groß und fühlen sich deshalb auch in kleinen Becken wohl. Sie finden in Becken ab 60 Zentimetern Länge genügend Platz. Da sie nicht schwer zu halten sind, kommen auch Anfänger gut mit ihnen zurecht.

Am wohlsten fühlen sich die Tiere in kleinen Gruppen, erläutert die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren. Landkrabben leben auf dem Übergang zwischen Wasser und Land. Für die meisten Landkrabben reicht ein kleineres Wasserreservoir völlig aus.

Obwohl für Menschen ungefährlich, sind Landkrabben wie die Mandarinkrabbe keine Kuscheltiere. Sie sind empfindlich und wollen nicht angefasst werden. Wer ihnen dennoch näherkommen möchte, kann sie mit einer Pinzette füttern. Sie sind Allesfresser, bevorzugen aber tierische Nahrung wie Muschelfleisch, Mückenlarven oder kleine Insekten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In guten Hundeschulen wird nicht gebrüllt
Der Ton macht die Musik. Dieser Grundsatz gilt auch beim Umgang mit Hunden. Ein guter Hundetrainer arbeitet mit positiver Bestärkung und gibt ruhige, klare Kommandos.
In guten Hundeschulen wird nicht gebrüllt
Graupapageien brauchen Partner
Sie fristen häufig alleine ihr Dasein, dabei sind Graupapageien sehr gesellige Vögel. Sie brauchen die Gesellschaft von Artgenossen - sind jedoch wählerisch.
Graupapageien brauchen Partner
Star wird "Vogel des Jahres 2018"
Er ist ein talentierter Imitator und ein Kunstflieger: Doch der Star, einer der markantesten heimischen Vögel, wird seltener. Jetzt erhält er einen besonderen Titel - …
Star wird "Vogel des Jahres 2018"
Harmonie bei den Meerschweinchen: So klappt's
Für Harmonie muss man sorgen - auch bei Meerschweinchen. Das beginnt bei der Gruppenbildung und macht auch vor neuen Tieren in einer Gemeinschaft nicht Halt. Hier …
Harmonie bei den Meerschweinchen: So klappt's

Kommentare