+

Südostanatolien

Furchtlose Katze schlägt Vergewaltiger in die Flucht

Katze beißt Mann: Eine Hauskatze im Südosten der Türkei hat ihre Besitzerin vor dem Angriff eines Vergewaltigers beschützt.

"Er hätte mich umbringen können, aber meine Katze hat ihn attackiert und mir so das Leben gerettet", sagte die 18-Jährige aus dem südostanatolischen Diyarbakir laut Medienberichten vom Mittwoch.

Die Frau, die lediglich mit ihren Initialen H.T. identifiziert wurde, war demnach von einem zwei Jahre älteren Verwandten angegriffen worden. "Minnos" sprang den Mann an und zwang ihn so, von dem Opfer abzulassen. Ein Gericht verurteilte den Angreifer zu siebeneinhalb Jahren Haft. "Minnos" wird unterdessen von türkischen Medien als "Heldenkatze" gefeiert.

Deniz Emine Kayar, die Anwältin der attackierten Frau, zeigte sich mit dem Urteil gegen den Täter unzufrieden. Obwohl es nur "Minnos" zu verdanken sei, dass ihre Mandantin heil davongekommen sei, habe das Gericht den Fall so bewertet, als ob der Täter aus eigener Entscheidung von der Vergewaltigung abgelassen habe. Kayar will deshalb Berufung einlegen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Ältere Hunde können eine Art "Schlaganfall" bekommen. Doch nur die Symptome für das Vestibular-Syndrom ähneln denen eines Schlaganfalls. Hundebesitzer sollten das Tier …
Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Goffin-Kakadus nutzen Werkzeuge, um komplexe Probleme zu lösen. Das können nur wenige Tiere. Die Papageien bewahren sogar Hilfsmittel auf und verwenden sie erneut.
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Wer an ein Aquarium denkt, hat viele verschiedene Fische im Kopf, die im Wasser umhertollen. Doch nicht alle Fischarten vertragen sich miteinander. Das sollten vor …
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen
Nicht nur Menschen, auch Katzen neigen im Alter zu Beschwerden. Tierbesitzer sollten deshalb regelmäßige Untersuchungen einplanen.
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen

Kommentare