+
Achtung, Falle: Ein gekipptes Fenster kann für Katzen schnell zum Verhängnis werden. Sie versuchen hindurch zu klettern und klemmen sich ein.

Achtung, Falle!

Gekippte Fenster für Katzen gefährlich

Katzen können durch enge Spalten schlüpfen. Das wissen sie. Deshalb schrecken sie auch vor gekippten Fenstern nicht zurück. Doch das kann eine tödliche Falle sein. Besitzer sollten darauf achten.

München - Katzenbesitzer sollten darauf achten, dass sie Fenster ganz schließen, bevor sie das Haus verlassen. Bleiben sie gekippt, ist die Gefahr groß, dass die Katze nach draußen entwischen will und sich dabei im Fensterrahmen einklemmt. Das berichtet die Zeitschrift "Ein Herz für Tiere".

Im schlimmsten Fall kann das mit dem Tod des Tiers oder mit einer Lähmung enden. Hängen Vierbeiner im Rahmen fest, geraten sie häufig in Panik und machen die Lage dadurch noch schlimmer.

Wer seine Katze aus einem eingeklemmten Fensterrahmen befreit hat, sollte anschließend am besten den Tierarzt aufsuchen. Selbst wenn sie äußerlich unverletzt wirkt, hat sie möglicherweise innere Blutungen, deren Folgen erst Stunden später sichtbar werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen
Wenn im Winter die Temperaturen fallen, packen wir uns dick ein. Doch auch Hunde können frieren. Drei Experten geben Tipps, wann und wie Hundehalter ihre Vierbeiner vor …
Hunde gegen Schnee und Kälte wappnen
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen
Die Daumenkralle hat bei Hunden keinen Kontakt zum Boden. Sie ist die erste Kralle auf der Innenseite der Vorderpfote. Wird sie zu lang, sollten Hundehalter diese …
Daumenkralle bei Hunden selbst kürzen
Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Viele Pferdehalter stellen sich bei Anbruch des Winters die Frage, wie sie ihre wertvollen Vierbeiner sicher durch die kalte Jahreszeit bringen. Dabei gibt es ein paar …
Pferde brauchen auch im Winter viel Wasser
Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt
Samtpfoten bleiben bei Eis und Schnee oft freiwillig drin. Doch Katzen, die das Herumstromern gewohnt sind, langweilen sich besonders schnell in der Wohnung. Etwas …
Platz am Fenster: Katzen brauchen gemütlichen Aussichtspunkt

Kommentare