#cuteanimaltweetoff

Gesucht per Twitter: Das süßeste Zootier der Welt

Dieser Wettstreit war nicht geplant, und es gibt auch keinen Preis zu gewinnen. Auf Twitter wetteifern Zoos und Tierparks auf der ganzen Welt um das süßeste Tierfoto.

Der Anblick der Fotos bringt uns zum Schmunzeln, macht manchmal vielleicht auch nachdenklich, ist auf jeden Fall ein Lichtblick in einer Zeit, in der alles auf den Kopf gestellt scheint. Losgetreten wurde der Wettbewerb, als der National Zoo in Washington vor einigen Tagen ein Seehundbaby-Foto twitterte. Eine Nutzerin forderte daraufhin aus Spaß das Aquarium in ihrem Heimat- Bundesstaat Virgina auf, dem etwas entgegenzusetzen: „Bei uns gibt es doch bestimmt auch ein hübsches Zootier!“ Das Virginia-Aquarium konterte prompt mit einem Otterfoto. 

Noch stellen die Zoos in Amerika den Großteil der Bilder, aber auch der Tierpark Berlin, der Erlebniszoo Hannover, der Kölner Zoo, der Wiener Tiergarten Schönbrunn sowie Zoologische Gärten in Japan und Australien luden schon Bilder unter #cuteanimaltweetoff hoch. Tausende Nutzer äußerten sich begeistert über die Aktion. Sie sei etwas Positives in einer Zeit, in der es zuhauf schlechte Nachrichten gebe, hieß es in etlichen Kommentaren. Wir zeigen eine Auswahl der Bilder – genießen Sie die kleine Auszeit vom Alltag!

Er machte den Anfang

So süß: Die Twitter-Nachricht aus Washington mit diesem Seehund-Baby war der Beginn des Wettstreits.

Kuschlig

Die Panda- Zwillinge Fu Feng und Fu Ban kuscheln im Wiener Tiergarten Schönbrunn in einem Heunest. Die beiden sind im August geboren und haben sich prächtig entwickelt.

Wacher Blick

Ungewöhnlich wache Augen hat dieser Koala aus dem Zoo von Miami. Milo wurde im Zoo San Diego geboren und zog 2016 um.

Freude pur

„Ohne Worte“, schrieb der Como-Zoo zu diesem Bild. Und die sind auch nicht nötig: Es ist einfach nur zum Freuen, wie das Orangutan-Baby sich mit bunten Bändern vergnügt.

Am Start

Der Zoo Antwerpen kommentiert sein Tierbild so: "An Bord des Fotorennens gehüpft."

Charisma

„Auch Wassertiere haben Charisma“, schreibt das National Aquarium zu seinem Schildkrötenfoto.

Kölner Bub

Dieses Elefantenbaby begeisterte die Besucher in Köln. Der Kleine wurde im März geboren und gut in die Herde aufgenommen. In Köln leben die Tiere ohne direkten Pflegerkontakt im natürlichen Familienverband mit einer Leitkuh.

Schnabel hoch

Dieser kleine Platypus ist gerade aus dem Ei geschlüpft. Er wird im Wildlife-Hospital aufgepäppelt, bevor er ausgewildert wird.

Hallo an alle

Gibt es auch Platz für Seeotter bei eurem Wettbewerb? Das fragt das Aquarium in Georgia und postet einen netten Gruß an alle Tierfreunde auf der Welt.

Raufbolde

Der Bronx-Zoo schickte Bilder seiner malaysischen Tiger- Zwillinge. Von dieser Art gibt es nur noch 250 Tiere in Freiheit. Die Kleinen werden per Hand aufgezogen, die Mutter hatte kaum Milch

Tierparks weltweit

Über die Anzahl der Zoos in der Welt und der dort gehaltenen Tiere gibt es unterschiedliche Angaben: Geschätzt gibt es weltweit 1500 Tierparks, die Hälfte davon in Europa, 302 sind es in Deutschland. Mit einem Tierbestand von 19 484 Tieren mit 1474 Arten ist der Zoologische Garten Berlin inklusive seines Aquariums der artenreichste Zoo der Welt. In Zoos wurden über 50 Arten, die in freier Wildbahn ausgestorben waren, gerettet, darunter Insekten ebenso wie der Rotwolf oder Antilopen- und Gazellenarten.

Rubriklistenbild: © Twitter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei Hunden aus dem Ausland auf Tollwutschutz achten
Tollwut ist in Deutschland kein Problem mehr - eigentlich. Um weiterhin Infektionen mit dem Virus zu vermeiden, ist ein ausreichender Impfschutz für Hunde und Katzen …
Bei Hunden aus dem Ausland auf Tollwutschutz achten
Igel finden draußen noch genug Futter
Viele Menschen helfen oder füttern Igel, wenn der Herbst beginnt. Dies ist aber nur bei verwaisten Jungtieren oder offensichtlich verletzten Tieren notwendig. Wer Igeln …
Igel finden draußen noch genug Futter
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Katzenbesitzer kennen das: Die Vierbeiner kauen an Kabeln herum. Das tun sie oftmals deswegen, weil sie Zahnschmerzen haben oder sich langweilen. Viel schlimmer sind …
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Die Leidenszeit beginnt mit der kalten, nassen Jahreszeit: Bei Katzen mit Arthrose schmerzen die Gelenke dann besonders. Halter haben verschiedene Möglichkeiten, den …
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann

Kommentare