+
Die Gorilla-Dame Momo hat in Duisburg im hohen Altern von 32 Jahren ihr erstes Junges zur Welt gebracht. (Symbolbild)

Duisburg

Gorilla mit 32 Mutter geworden

Die Gorilla-Dame Momo hat in Duisburg im hohen Altern von 32 Jahren ihr erstes Junges zur Welt gebracht. Gorillas werden in Gefangenschaft rund 50 Jahre alt.

Der männliche Nachwuchs ist wohlauf und klammert sich an die Mutter. Während Momo sich um ihren Kleinen kümmere, beobachte Vater Mapema (19) entspannt die Szene, berichtete der Zoo am Freitag. Bislang habe die Mutter nur eine Tantenrolle eingenommen und die Erziehung anderer Junggorillas von Vater Mapema unterstützt. Gorillas leben in den afrikanischen Regenwäldern. Männchen können bis etwa 250 Kilogramm schwer werden.

In Freiheit liegt die Lebenserwartung der Menschenaffen aufgrund vieler Gefahren niedriger. Als Folge der Zerstörung des natürlichen Lebensraumes, von Bürgerkriegen und Wilderei, leben nur noch wenige hundert Tiere im Freiland.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Ältere Hunde können eine Art "Schlaganfall" bekommen. Doch nur die Symptome für das Vestibular-Syndrom ähneln denen eines Schlaganfalls. Hundebesitzer sollten das Tier …
Schiefer Kopf und Augenzucken beim Hund - was tun?
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Goffin-Kakadus nutzen Werkzeuge, um komplexe Probleme zu lösen. Das können nur wenige Tiere. Die Papageien bewahren sogar Hilfsmittel auf und verwenden sie erneut.
Goffin-Kakadus halten mit Kleinkindern mit
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Wer an ein Aquarium denkt, hat viele verschiedene Fische im Kopf, die im Wasser umhertollen. Doch nicht alle Fischarten vertragen sich miteinander. Das sollten vor …
Welche Fische ins Riffaquarium gehören
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen
Nicht nur Menschen, auch Katzen neigen im Alter zu Beschwerden. Tierbesitzer sollten deshalb regelmäßige Untersuchungen einplanen.
Bei älteren Katzen regelmäßig Blutdruck überprüfen

Kommentare