+
Meerschweinchen sollten immer mindestens zu zweit gehalten werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Tipps für Tierfreunde

Harmonie bei den Meerschweinchen: So klappt's

Für Harmonie muss man sorgen - auch bei Meerschweinchen. Das beginnt bei der Gruppenbildung und macht auch vor neuen Tieren in einer Gemeinschaft nicht Halt. Hier erfahren Halterm wie es geht.

Bonn (dpa/tmn) - Meerschweinchen sind Sippentiere und sollten grundsätzlich mindestens zu zweit gehalten werden. Doch nicht alle Gruppenkonstellationen funktionieren gut.

Ideal ist meist eine Gruppe aus einem kastrierten Böckchen und zwei Weibchen. Auch eine reine Weibchengruppe lebt harmonisch miteinander. Wichtig ist, dass mehrere Tiere genug Rückzugsmöglichkeiten wie Hütten oder Röhren haben, damit sich die Meerschweinchen aus dem Weg gehen können. Darauf weist der Deutsche Tierschutzbund hin.

Wer ein neues Meerschweinchen in die Gruppe integrieren will, sollte entweder alle anderen Tiere in ein neues Gehege setzen oder das alte Gehege zumindest ganz ausmisten, die Häuschen auswaschen und frisches Nagematerial ins Gehege legen. So sind alle Meerschweinchen abgelenkt und beschäftigt. Zu Beginn der Kennenlernphase muss die Rangordnung geklärt werden. In dieser Zeit kann es auch zu Verfolgungsjagden oder Beißereien kommen. Nach einer Woche sollte es aber keine Unruhe mehr in der Gruppe geben.

Falls doch, muss der Halter eingreifen und die Tiere trennen. Manchmal reicht aber auch eine Veränderung im Gehege oder bei der Fütterungspraxis aus, um Stress in der Gruppe zu beseitigen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen
Vögel sind für ihren Nagetrieb bekannt. Das kann sich durchaus negativ auf die Möbel der Halter auswirken. Doch es gibt Wege, wie sich unerwünschtes Knabbern verhindern …
Frische Zweige oder Gemüse: Vögel brauchen etwas zum Nagen
Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld
Eigentlich sind Wasserschnecken nützliche Helfer im Aquarium. Denn sie verwerten abgestorbene Pflanzenteile und überschüssiges Fischfutter. Doch was ist zu tun, wenn …
Zu viele Schnecken im Aquarium: Meist ist das Futter schuld
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst
Unter Vogelfreunden ist das Füttern von Vögeln beliebt. Denn an den Futterstellen können sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Nun müssen sie nur noch wissen, wer …
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst
Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger
Sie sind die einzige ursprüngliche Rasse Finnlands, doch im Ausland kennt fast niemand diese Kaltblüter. Dabei sind die Finnpferde sehr ausgeglichen und deshalb vor …
Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger

Kommentare