+
Im Winter wechseln Katzen ihr Fell - Halter können sie in dieser Zeit durch tägliches Bürsten unterstützen. Foto: Stefan Sauer (Archiv)

Sanfte Unterstützung

Haustiere während des Fellwechsels täglich bürsten

Bei Tierhaltern ist im Herbst oft ein interessantes Phänomen zu beobachten: Überall in der Wohnung liegen Haare herum. Wer seinem Haustier etwas gutes Tun will, kann es beim alljählichen Fellwechsel unterstützen - wichtig ist dabei jedoch nicht nur die richtige Technik.

Stuttgart (dpa/tmn) - Während Hund oder Katze das Winterfell bekommen, sollten Halter ihr Tier täglich bürsten. Etwa sechs bis acht Wochen dauert der Fellwechsel in der Regel, erklärt die Tierrechtsorganisation Peta.

Gebürstet wird in Wuchsrichtung, vom Kopf in Richtung Körper. Bei besonders dichtem Fell heben Halter am besten das Deckhaar an und bürsten zunächst nur die Unterwolle und danach das gesamte Fell. Ob spezielle Handschuhe zur Fellpflege, Kämme oder Bürsten - wichtig sind abgerundete Zinken oder Borsten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Spazieren gehen ist zwar auch bei schlechtem Wetter unumgänglich, doch manchmal müssen Hunde auch zu Hause beschäftigt werden. Wer es schlau anstellt, hat in seinem …
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Schildkröten wachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf auf. Nach der langen Ruheperiode ist ein ausführlicher Gesundheitscheck wichtig. Worauf sollten Halter achten?
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Menschen schicken heutzutage nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Haustiere zum Therapeuten. Doch was sagt das über uns aus? Ein Besuch bei der Katzentherapeutin …
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen
Im Frühjahr sind viele Wildtiere im Wald mit ihren Jungen unterwegs. Spaziergänger sollten deshalb besonders vorsichtig sein, da sich die Tiere gestört oder bedroht …
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Kommentare