+
Schmetterlinge wie dieser Kohlweißling werden lebend verschickt, um sie bei Hochzeiten frei zu lassen. (Symbolbild)

Sie werden lebendig verschickt

Hochzeitsschmetterlinge per Post: Tierschützer protestieren

Zur Hochzeit einen Schwarm weißer Schmetterlinge aufsteigen lassen - Romantik oder Quälerei?

Der Tierschutzverein Berlin schlägt jetzt Alarm, weil ein Unternehmen lebende Kohlweißlinge verschickt. Der einheimische Schmetterling soll Trauungen, Geburtstage oder Taufen krönen.

„Wir lehnen den Versand lebender Tiere generell ab“, sagte Vereinssprecher Ulf Hoffmann am Mittwoch. Es sei doch unsicher, ob die Kühlkette beim Verschicken eingehalten werde, so Hoffmann. „Und was passiert, wenn ein Paket verloren geht oder die Post streikt?“ Zuerst hatte die „B.Z.“ darüber berichtet.

Laut Internetseite der Firma gehen die gezüchteten Kohlweißlinge in einer speziellen Thermobox auf die Reise. In gekühlter und dunkler Umgebung würden die Tiere zuvor in einen Ruhezustand versetzt. So reagierten die wechselwarmen Schmetterlinge auch in freier Natur: Bei niedrigen Temperaturen verlangsamten sie ihren Stoffwechsel. Die kleinste Bestellmenge sind 25 Falter für 185 Euro. Für 755 Euro werden aber auch 200 Stück geschickt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Spazieren gehen ist zwar auch bei schlechtem Wetter unumgänglich, doch manchmal müssen Hunde auch zu Hause beschäftigt werden. Wer es schlau anstellt, hat in seinem …
So kann man Hunde zu Hause gut beschäftigen
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Schildkröten wachen im Frühjahr aus ihrem Winterschlaf auf. Nach der langen Ruheperiode ist ein ausführlicher Gesundheitscheck wichtig. Worauf sollten Halter achten?
Bei Schildkröten nach Winterschlaf Augen und Panzer prüfen
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Menschen schicken heutzutage nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Haustiere zum Therapeuten. Doch was sagt das über uns aus? Ein Besuch bei der Katzentherapeutin …
Wenn Haustiere zur Therapie gehen
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen
Im Frühjahr sind viele Wildtiere im Wald mit ihren Jungen unterwegs. Spaziergänger sollten deshalb besonders vorsichtig sein, da sich die Tiere gestört oder bedroht …
Im Wald auf Wildtiere Rücksicht nehmen

Kommentare