1 von 5
Charlie scheint sehr glücklich darüber zu sein, dass er beim großen Tag seines Frauchens dabei sein kann.
2 von 5
Nicht ohne unsere Hunde: Braut und Bräutigam sind beide Tierärzte und lieben ihre Tiere über alles.
3 von 5
Die Schwester der Braut und Trauzeugin trägt den entkräfteten Charlie am Ende der Zeremonie durch den Gang.
4 von 5
Für die Braut bedeutet es viel, dass Charlie mit dabei ist. Eine Woche vorher ging es ihm so schlecht, dass sie die Hoffnung schon aufgegeben hatte.
5 von 5
Geschafft. Das erste, was die Braut nach ihrer Hochzeit tut, ist, sich bei ihrem treuen Begleiter zu bedanken.

Mit letzter Kraft

Rührende Bilder: Todkranker Hund auf Hochzeit seines Frauchens

Boulder - Eine Woche vor ihrer Hochzeit sollte Kelly O'Connells geliebter Hund Charlie eingeschläfert werden. Doch Charlie war noch nicht bereit zu gehen, zumindest nicht vor der Hochzeit seines Frauchens.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Beim Dog Diving bekommen Vierbeiner Flügel
Eine ungewöhnliche Sportart für Hunde erfreut sich wachsender Beliebtheit: Das Wasserspringen - auch bekannt als Dog Diving. Anders als Menschen machen Hunde dabei keine …
Beim Dog Diving bekommen Vierbeiner Flügel
Erfolge im Artenschutz: Das Comeback des Mauritiusfalken
Totgesagte leben länger. Der Große Bambuslemur galt als ausgestorben. Der Mauritiusfalke war der seltenste Vogel der Welt. Aber die Bestände haben sich erholt.
Erfolge im Artenschutz: Das Comeback des Mauritiusfalken

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.