+
Manche Hunde gehen lieber im Mantel in die Kälte. Halter sollten beim Kauf darauf achten, dass der Hund in seiner Bewegung nicht einschränkt wird.

Zamperl

Welcher Mantel ist für den Hund geeignet?

Wenn es draußen eisig ist, freut sich nicht nur der Mensch über dicke Kleidung. Auch Hunde gehen gern im Mantel spazieren. Doch nicht jeder Mantel ist geeignet. Worauf sollten Halter achten?

Bei Kälte tut manchen Hunden ein kleiner Mantel gut. Das gilt vor allem für Rassen ohne Unterwolle, Welpen sowie kranke und alte Hunde, erläutert der Industrieverband Heimtierbedarf.

Halter sollten darauf achten, dass sich der Hund in seiner Kleidung normal bewegt und nicht eingeschränkt ist. Ein besonders gutes Zeichen ist es, wenn Vierbeiner, die bei Kälte und Schmuddelwetter nur ungern rausgegangen sind, mit Mantel lieber spazieren gehen.

Halter sollten darauf achten, dass die Kleidung auf der Hundehaut nirgends scheuert und das Tier nicht in seiner Bewegungsfreiheit stört. Außerdem sollte der Mantel leicht anzulegen, atmungsaktiv, weich, waschbar, wind- und wasserdicht sein.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Katzenbesitzer kennen das: Die Vierbeiner kauen an Kabeln herum. Das tun sie oftmals deswegen, weil sie Zahnschmerzen haben oder sich langweilen. Viel schlimmer sind …
Katze knabbert Kabel an: Zahnprobleme können Ursache sein
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Die Leidenszeit beginnt mit der kalten, nassen Jahreszeit: Bei Katzen mit Arthrose schmerzen die Gelenke dann besonders. Halter haben verschiedene Möglichkeiten, den …
Arthrose bei Katzen: Was den Schmerz lindern kann
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Dass die Pflege eines schwerkranken Angehörigen belastend ist, versteht vermutlich jeder. Aber auch die Betreuung eines chronisch- oder sterbenskranken Haustieres kann …
Kranke Haustiere können ihre Besitzer stark belasten
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten
Im Herbst fällt meist viel Laub an. Viele Gartenbesitzer räumen es einfach weg. Doch kleinen Tieren bieten die am Boden liegenden Blätter einen wichtigen Schutz.
Laubhaufen im Garten schützen Igel und Insekten

Kommentare