Beängstigendes Verschwinden von Mutter (41) und Tochter (16): Wie vom Erdboden verschluckt

Beängstigendes Verschwinden von Mutter (41) und Tochter (16): Wie vom Erdboden verschluckt
+
Hunde brauchen bei längeren Autofahrten ausreichend Wasser, frische Luft und Pausen. Foto: Jens Schierenbeck

Mit dem Haustier auf Reisen

Hund während der Autofahrt ständig Wasser anbieten

Regelmäßig trinken ist für Hunde auf langen Autofahrten besonders wichtig. Halter sollten daher für ausreichend Wasser und genügend Trinkgelegenheiten sorgen. Weitere Tipps für Reisen mit dem Haustier.

Stuttgart (dpa/tmn) - Wer mit seinem Hund verreist, sollte dem Tier auf der Autofahrt immer ausreichend Flüssigkeit anbieten. Insbesondere bei längeren Touren sei es wichtig, dem Tier auf der gesamten Strecke frisches Wasser in einem auslaufsicheren Napf zur Verfügung zu stellen, rät die Tierrechtsorganisation Peta.

Auch Hunde können unter Reiseübelkeit leiden. In so einem Fall sollten Besitzer vorab mit dem Tierarzt sprechen. Er kann gegebenenfalls pflanzliche Medikamente gegen die Übelkeit verschreiben. Gerade im Sommer kann ein leicht geöffnetes Fenster während der Fahrt für Kühlung sorgen.

Hundehalter sollten die Strecke zudem etappenweise planen und dem Tier längere Pausen gönnen. Auf Autobahnparkplätzen gehört der Hund an die Leine. Damit sich das Tier während der Fahrt nicht verletzt, sollte der Hund in einer Transportbox sitzen oder mit einem Anschnallgurt gesichert werden.

Halter sollten zudem den Hund vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, sonst besteht die Gefahr eines Sonnenbrandes. Im Sommer kann es im Auto sehr heiß werden, deshalb niemals das Tier allein im Wagen lassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krankenkasse muss keinen Unterhalt für Haustiere zahlen
Haustiere mögen einen positiven Effekt zum Beispiel auf die seelische Gesundheit ihrer Halter haben. Ein Anspruch auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse ergibt sich …
Krankenkasse muss keinen Unterhalt für Haustiere zahlen
Blutspende für Bello und Mieze
Haustiere sind heute oft Familienmitglieder. Bei gesundheitlichen Problemen erwarten Halter Hilfe wie in der Humanmedizin. Blutspenden gehört auch dazu. Aber wer weiß …
Blutspende für Bello und Mieze
Warum Rasenschnitt Kaninchen und Co nicht bekommt
Mit dem frisch gemähten Rasen die Kaninchen füttern - wäre doch praktisch, oder? Tatsächlich ist das keine gute Idee für die Verdauung der Tiere.
Warum Rasenschnitt Kaninchen und Co nicht bekommt
Beim Animal Hoarding leiden Mensch und Tier
Gegen das Treiben krankhafter Tiersammler vorzugehen ist schwierig. Diese Menschen leben mit einer psychischen Störung und sehen das Leiden ihrer Tiere nicht.
Beim Animal Hoarding leiden Mensch und Tier

Kommentare