1. Startseite
  2. Leben
  3. Tiere

Hunde nehmen Abschied von Queen Elizabeth II. – und erweisen letzte Ehre

Erstellt:

Von: Sandra Barbara Furtner

Kommentare

Nicht nur Menschen trauern um verstorbene Tiere, auch Hunde verspüren Schmerz. Ein Abschied kann helfen. Auch die Corgis der Queen erweisen letztes Geleit.

Der Tod von Queen Elizabeth II. versetzte viele Menschen auf der ganzen Welt in Schockstarre und Trauer. Rund eineinhalb Wochen später wurde ihr mit einem Staatsbegräbnis in London am Montag, 19. September, die letzte Ehre erwiesen. An der Trauerfeier nahmen Regierungschefs und Würdenträger aus der ganzen Welt teil. Doch nicht nur Menschen trauern – auch Tiere sind dazu durchaus in der Lage.

Hunde nehmen Abschied von Queen Elizabeth II. – und erweisen letzte Ehre

Die beiden Corgis, Muick und Sandy, sind während der feierlichen Prozession durch Schloss Windsor vor der Beisetzung von Queen Elizabeth II. zu sehen.
Die beiden Corgis, Muick und Sandy, sind während der feierlichen Prozession durch Schloss Windsor vor der Beisetzung von Queen Elizabeth II. zu sehen. © Justin Setterfield/dpa

Die Queen war eine große Tierliebhaberin. Im Laufe ihres Lebens hatte sie mehr als 30 Hunde. Neben ihrer großen Liebe für Hunde und der Zucht von Pembroke Welsh-Corgis hatten es ihr auch Pferde angetan. Bis ins hohe Alter war sie eine leidenschaftliche Reiterin. Diese innige Verbundenheit ist auf vielen ihrer Bilder und Videos deutlich spürbar. Und so ist es kaum verwunderlich, dass ihre Familie die geliebten Tiere in den Trauerprozess mit einbezieht – zu sehen in einem Clip von theroyalfamily auf Instagram.

Hunde nehmen Abschied von Queen Elizabeth II. – auch ihr Pferd erweist letzte Ehre

In den Bildern ist zu sehen, wie die zwei Hunde Muick und Sandy an der Leine auf die Ankunft des Leichenwagens auf Schloss Windsor warten. Doch auch die Mitarbeiter des königlichen Marstalls der Queen erweisen die letzte Ehre. Laut Sky News handelt es sich bei dem Pferd um eines ihrer Lieblingstiere namens Emma.

So nehmen nicht nur ihre Hunde Abschied, auch ihr Pferd steht Spalier.
So nehmen nicht nur ihre Hunde Abschied, auch ihr Pferd steht Spalier. © Instagram (theroyalfamily)

Hunde nehmen Abschied von Queen Elizabeth II. – Wünsche berücksichtigen

Auch wenn ein Tod viele Menschen vorerst in Schockstarre versetzt, ist es wichtig, die Wünsche eines Verstorbenen zu berücksichtigen. Dabei können Freunde, Verwandte und Angehörige eine wertvolle Stütze sein.

Auch interessant

Kommentare