+
Die kleinen Blutsauger werden aktiv, sobald es draußen warm und die Luft feucht wird. Das gilt auch für den Herbst. Foto: Franz-Peter Tschauner

Kleine Blutsauger

Hunde auch im Herbst gründlich nach Zecken absuchen

Diese Tierchen sind einfach lästig und übertragen auch noch Krankheiten: Tierhalter sollten bei ihrem Hund auf Zeckensuche gehen. Denn auch im Herbst sind die kleinen Blutsauger unterwegs.

Bonn (dpa/tmn) - Die sinkenden Temperaturen machen Zecken noch nichts aus: Auch im Herbst sind die Blutsauger im Garten oder Wald aktiv. Hundehalter sollten ihre Tiere nach Spaziergängen deshalb weiterhin besonders gut absuchen, rät der Bundesverband für Tiergesundheit.

Infizierte Zecken können den Hund unter anderem mit Borreliose oder Babesiose (Hundemalaria) anstecken. Werden Zecken im Fell entdeckt, müssen sie so schnell wie möglich entfernt werden. Denn je länger eine Zecke Blut saugt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Erreger übertragen werden.

Außerdem sollten Besitzer auch im Herbst auf einen guten Zeckenschutz achten. Geeignet sind spezielle Halsbänder oder Flüssigkeiten, die auf die Haut geträufelt werden. Halter fragen am besten ihren Tierarzt nach der besten Lösung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst
Unter Vogelfreunden ist das Füttern von Vögeln beliebt. Denn an den Futterstellen können sie die Tiere aus nächster Nähe beobachten. Nun müssen sie nur noch wissen, wer …
Körner oder Rosinen: Welcher Vogel was frisst
Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger
Sie sind die einzige ursprüngliche Rasse Finnlands, doch im Ausland kennt fast niemand diese Kaltblüter. Dabei sind die Finnpferde sehr ausgeglichen und deshalb vor …
Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger
Auch Pflanzen im Aquarium brauchen Dünger
Aquarienpflanzen haben eine wichtige Aufgabe im Ökosystem eines Aquariums. Sie sorgen für eine gute Wasserqualität. Deshalb müssen Besitzer die Pflanzen hegen und …
Auch Pflanzen im Aquarium brauchen Dünger
So wird Kaninchen draußen nicht kalt
Die meisten Kaninchen können im Winter draußen leben. Dafür sind ein paar Dinge unverzichtbar. Neben einem Artgenossen zum Kuscheln benötigen die Tiere ein Haus als …
So wird Kaninchen draußen nicht kalt

Kommentare