+
Hunde müssen nicht in eine Box. Auch ein Geschirr am Gurtschloss sichert sie ab. Foto: Stephan Jansen/dpa

Mit dem Vierbeiner reisen

Hunde im Auto am besten in einer Box transportieren

Ob die kurze Fahrt zum Tierarzt oder die große Reise in den Urlaub: Hunde müssen im Auto richtig gesichert werden. Denn sonst wird der Vierbeiner schnell zum Geschoss.

München (dpa/tmn) - Transportboxen sind für Hunde am sichersten. So überstehen sie gefahrlos eine Autofahrt. Doch wo sollen Tierhalter die Boxen am besten hinstellen, in den Fußraum oder auf den Rücksitz?

Größere Boxen werden am besten quer zur Fahrtrichtung hinter der Rücksitzlehne positioniert, rät der ADAC. Kleine Boxen können Halter auch sicher im Fußraum hinter den Vordersitzen verstauen.

Hunde können auch mit einem Geschirr am Gurtschloss oder am Sicherheitsgurt angeschnallt werden. Laut ADAC ist diese Variante aber nicht sicher genug: Tests haben gezeigt, dass dabei der Karabinerverschluss zerbrechen kann und das Tier durchs Auto geschleudert wird.

Rein rechtlich gesehen gilt ein Tier während der Fahrt als Ladung - und die muss ausreichend gesichert sein. Verursacht ein herumspringender Hund einen Unfall, drohen Bußgeld und sogar Punkte in Flensburg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Super Wespenjahr" dank Wärme und Trockenheit
Beim Frühstück im Freien geht es jetzt wieder los: Wespen stürzen sich auf Marmeladengläser und Säfte. In diesem Jahr könnte es besonders lästig werden.
"Super Wespenjahr" dank Wärme und Trockenheit
Wildlebenden Tieren mit Wasser über die heißen Tage helfen
Wildlebende Tiere sind auf eine ausreichende Frischwasserzufuhr angewiesen. Im Sommer sind natürliche Wasserstellen jedoch rar. Balkon- und Gartenbesitzer können da …
Wildlebenden Tieren mit Wasser über die heißen Tage helfen
Ältere Vögel brauchen bequeme Sitzgelegenheiten im Käfig
Nicht nur Menschen werden im Alter träge. Auch Vögel schränken ihre Bewegung ein. Deswegen brauchen sie im Käfig bequeme Sitzplätze. Mit Korkrinde lassen sich solche …
Ältere Vögel brauchen bequeme Sitzgelegenheiten im Käfig
Hund während der Autofahrt ständig Wasser anbieten
Regelmäßig trinken ist für Hunde auf langen Autofahrten besonders wichtig. Halter sollten daher für ausreichend Wasser und genügend Trinkgelegenheiten sorgen. Weitere …
Hund während der Autofahrt ständig Wasser anbieten

Kommentare