+
Igel tauchen oft in Siedlungen mit Gärten auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Bloß nicht hektisch werden

Igel auf der Straße möglichst zwischen die Autoräder nehmen

Derzeit sind Igel wieder gehäuft auch auf Straßen unterwegs. Autofahrer sollten versuchen, die Tierchen nicht zu überfahren. Lässt es die Verkehrssituation zu, gibt es Ausweichmöglichkeiten.

München (dpa/tmn) - Wenn auf der Straße plötzlich ein Igel auftaucht, können Autofahrer versuchen, das Tierchen zwischen die Räder zu nehmen. Darauf weist der ADAC hin. Die kleinen Stachler haben unter dem Unterboden genug Platz, und überleben so häufig die unerwünschte Begegnung.

Dabei sollten Autofahrer aber beachten: Mit ihrem Manöver dürfen sie sich und andere nicht gefährden. Hektisches Ausweichen und Vollbremsungen seien bei Igeln unverhältnismäßig, erklären die Experten. Kommt es deshalb etwa zu einem Auffahrunfall, könnten Autofahrer ihre Ansprüche bei der Autoversicherung verlieren. Igel sind oft nachtaktiv und tauchen unter anderem in der Nähe von Siedlungen mit Gärten auf.

ADAC-Bericht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen
Nur weil Hunde Fell haben, heißt das nicht, dass die vierbeinigen Freunde nicht frieren können. Jeder Hund reagiert anders auf Kälte und Nässe. So können Halter ihren …
Welche Kleidung Hunde im Winter brauchen
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick
Werden Kaninchen richtig gehalten, können sie rund zehn Jahre alt werden. Sie sind allerdings anfällig für bestimmte Krankheiten. Als Faustregel gilt: Verhält sich das …
Die häufigsten Krankheiten bei Kaninchen im Überblick
Darum ist es ein schrecklicher Fehler, ungefragt Tiere zu verschenken
Ein Tier als Weihnachtsgeschenk - ganz schlechte Idee, sofort abhaken, schreibt Judith Brettmeister vom Tierschutzverein München. Denn Tiere sind keine Waren wie …
Darum ist es ein schrecklicher Fehler, ungefragt Tiere zu verschenken
Hunde nicht auf Weihnachtsmarkt mitnehmen
Ein kleiner Bummel über den Weihnachtsmarkt - das könnte doch auch dem Hund gefallen? Wohl eher nicht. Denn viele Menschen auf engem Raum verunsichern die meisten …
Hunde nicht auf Weihnachtsmarkt mitnehmen

Kommentare