Bali-hunde-tollwut-impfen-dpa
1 von 8
Auf Bali werden streunende Hunde jetzt gegen Tollwut geimpft.
Bali-hunde-tollwut-impfen-dpa
2 von 8
Auf Bali werden streunende Hunde jetzt gegen Tollwut geimpft.
Bali-hunde-tollwut-impfen-dpa
3 von 8
Auf Bali werden streunende Hunde jetzt gegen Tollwut geimpft.
Bali-hunde-tollwut-impfen-dpa
4 von 8
Auf Bali werden streunende Hunde jetzt gegen Tollwut geimpft.
Bali-hunde-tollwut-impfen-dpa
5 von 8
Auf Bali werden streunende Hunde jetzt gegen Tollwut geimpft.
Bali-hunde-tollwut-impfen-dpa
6 von 8
Auf Bali werden streunende Hunde jetzt gegen Tollwut geimpft.
Bali-hunde-tollwut-impfen-dpa
7 von 8
Auf Bali werden streunende Hunde jetzt gegen Tollwut geimpft.
Bali-hunde-tollwut-impfen-dpa
8 von 8
Auf Bali werden streunende Hunde jetzt gegen Tollwut geimpft.

Impf-Kampagne

Tollwut-Gefahr durch streunende Hunde auf Bali

Hunde sind auf der indonesischen Touristeninsel Bali überall. Sie streunen durch die Straßen, sind an Stränden und auf Marktplätzen zu finden. Seit 2008 breitet sich Tollwut aus.

Am Freitag startete auf der Insel nun eine dreimonatige Kampagne, bei der möglichst alle Hunde auf Bali geimpft werden sollen. „Wir senden 110 Teams in alle Regierungsbezirke und Städte auf Bali. Die Kampagne konzentriert sich auf Dörfer, in denen es Fälle von Tollwut gegeben hat und auf solche, in denen Hunde frei herumlaufen und sich vermehren“, erklärt Ketut Natakusuma, zuständig für Tiergesundheit im Landwirtschaftsministerium.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare